@ Petra oder Florence: Harnklappenverschluß bei Ungeborenen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Schneck, 24. Oktober 2004.

  1. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Bettina,

    ich kenne es, allerdings ist in dem KH, in dem ich gearbeitet habe nie ein Kind im Mutterleib operiert worden- sowas wird in Bonn nur in der Uni gemacht, wenn überhaupt. Ich kann dir also keine verlässlichen Zahlen nennen.
    Hast du mal gegoogelt?
    Wenn ich heute abend mehr Zeit habe, dann hör ich mich mal um, ja?!

    Liebe Grüße,
     
  2. Hallo Petra,

    vielen Dank!

    Mich würde einfach interessieren, wie oft so ein Harnklappenverschluß vorkommt und wie oft sich das auch wieder von selber gibt?!? Die erste Ärztin die es festgestellt hat, hat wohl alles sehr schwarz gemalt und die weiteren Ärzte haben dann beschwichtigt und von einer 90%igen Chance gesprochen, dass es sich wieder gibt. Und jetzt wissen wir halt nicht so ganz, was wir glauben sollen.

    Ich würde halt so gerne der Betroffenen sagen: also - das kommt ca. so oft vor und meistens gibt sich alles von selbst...

    Danke fürs Umhören...

    Bettina
     
  3. Na dann machen wir doch unsere eigene Statistik :-D :-D *fingerheb*

    Melissa hatte das auch am anfang der Schwangerschaft (kucke gleich mal nach welche Woche das war) deshalb wurde auch die Fruchtwasseruntersuchung gemacht! Nach 2 Wochen war allerdings alles wieder weg und die Blase normal :D

    Um Mißverständnissen vorzubeugen: Bitte nicht in Panik verfallen nur weil das bei uns auch vorkam heisst das nicht dass das Kind deiner Bekannten nun auch evtl. "unsere" Syndrome hat! Dies geschah lange vor dem eigentlichen Syndrom, wir haben halt alles "mitgenommen" :-?

    Übrigens: Sollte doch ernsthaft eine vorgeburtliche OP in erwägung gezogen werden kann ich nur postitives berichten! Auf jeden Fall wird man sehr gut beraten und aufgeklärt, man erhält unterstützung egal wie man sich entscheidet!!
    (Fand ich wichtig noch zu erwähnen evtl. hilfts/beruhigts ja?Ich weiß, ist eine doofe Situation solange man nicht weiß was los ist..)


    /edit: Soo, am 08.04. (13.SSW) wurde es festgestellt und am 19.04. (15.SSW) sah die Blase wieder normal aus - jetzt ist sie da und die Blase ist immernoch gesund ;-)
     
  4. Hallo,

    ich kann Entwarnung geben!!!!!!!!!!!!!! Meine Schwester war heute zur Kontrolle und was soll ich sagen... es war alles in Ordnung die Blase war leer und der Zwerg turnt munter im Bauch herum!!!

    @ Mönchen: Danke für deine Antwort, die hat meiner Schwester echt sehr gut getan und sie in ihrer Zuversicht bestärkt!

    Ich bin so zornig auf die Ärzte und das Diagnostik, weil das alles so unglücklich verlaufen ist und so völlig falsch angestellt wurde... Aber das ist ein anderes Thema. Jetzt freue ich mich einfach auf eine wunderbare Tanten-Schwangerschaft!

    Ich könnte grade die Welt umarmen !!!!!!!!!!

    Lieben Gruß
    Bettina
     
  5. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    :bravo: schön das der Befund so gut ausgefallen ist!
     
  6. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bettina, bitte entschuldige, dass du von mir erst jetzt Antwort bekommst- ich war 2 Wochen lang nicht online, unser Computer war/ ist kaputt, normalerweise antworte ich spätestens am nächsten Tag!

    Ich hatte mich übrigens tatsächlich umgehört- auch wenns jetzt unwichtig ist- man riet zum weiteren Abwarten, wobei du allerdings nicht die SS-Woche geschrieben hattest.
    Aber es hat sich ja zum Glück erledigt :bravo:
    Panikmachen können Ärzte wirklich gut :-D

    Liebe Grüße,
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. große blase beim ungeborenen erfahrungen

    ,
  2. volle harnblase beim ungeborenen

    ,
  3. wie oft entleert sich blase beim ungeborenen

Die Seite wird geladen...