Pendelhoden..auch@Schäfchen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Casi, 31. Oktober 2009.

  1. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    :hahaha:

    Pendelhoden

    Der Pendelhoden ist eine Variante ohne Krankheitswert. Der Hoden liegt normalerweise im Hodensack, er wird jedoch häufig reflexartig, z.B. bei Kälte, durch den Hodenhebermuskel nach oben gezogen. Die Untersuchung sollte daher in einer entspannten Situation, also z.B. beim Baden im warmen Wasser erfolgen.


    :rolleyes: Soviel zur medizinischen Indikation.. Jemand Erfahrungen?
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Pendelhoden..auch@Schäfchen

    Leon hatte Pendelhoden (auch Gleithoden genannt), bei ihm wurden sie operativ 'befestigt' :wink: Was genau willst Du denn wissen ?
     
  3. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Pendelhoden..auch@Schäfchen

    Wir mussten zuerst Rapport führen.

    Am morgen früh beim Aufstehen schauen, nachmittag und Abends im Bad.


    Tja...


    Aufgrund des Rapportes wurde Colin operiert.


    Bei der Leiste wird ein ca. 3-4cm grosser Schnitt gemacht und der Hoden wird

    1. nach unten gezogen und oben bei den Samensträngen vernäht und
    2. unten am Hodensack noch angenäht.


    Gibts noch Fragen ;-)


    Kind kommt zimmlich schnell wieder auf die Beine muss aber streng gehütet werden.

    Nach 2Wochen stieg Colin heimlich auf das Velo und stützte "leider" so arg, dass es ihm den Hoden wieder hinauf gezogen hat.

    Eine 2te OP ist jedoch zimmlich Risikoreich. Beim Abwarten, 1Monat ist der Hoden etwas nach unten gewandert also gab es scheinbar ihrgendwo ein Bluterguss. Natürlich liegt er nicht mehr ganz so schön wie nach der OP aber so wie der Hoden jetzt liegt nämmlich aus dem Bauchraum stellt es keine Problem dar.
     
  4. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Pendelhoden..auch@Schäfchen

    Früher wurde sowas wohl noch nicht operiert. Ich muss ja nicht um den heissen Brei reden, ich hab ja nur Mädchen, von daher, beim Rico ist es auch so, aber bisher hat er sich noch nie negativ geäußert, also was Schmerzen etc. angeht.

    :winke:
     
  5. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Pendelhoden..auch@Schäfchen

    Ui also doch ne eventuelle OP :umfall: Der Arzt will beobschten..hat sich aber leider weiter nicht geäußert ..argh ...
     
  6. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Pendelhoden..auch@Schäfchen

    Das Problem ist, das wenn der Hoden immer wieder zu lange in höheren Gefilden rumschwirrt, das es zu Unfruchtbarkeit führen kann ! Bei uns gab es gar nicht die Frage ob OP, ja oder nein.
    Leon bekam erst eine Hormontherapie, die super anschlug. Aber kaum waren die Hormone abgesetzt, war das Problem wieder da und dann hieß es OP.
     
  7. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Pendelhoden..auch@Schäfchen

    Naja..eigentlich sind se ja auch unten..aber beim anfassen oder Kälte gehen se halt flutsch weg :zwinker: Is beim Papa aber nicht anders :oops:
     
  8. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Pendelhoden..auch@Schäfchen

    Also das der Hoden hinauf wandert bei kälte ist "eigentlich" normal.

    Das ist ja auch ein Schutz.
    Wie Tami schon geschrieben hat geht es darum, dass der Hoden wieder nach unter kommen "muss", denn sonst kann es zu unfruchtbarkeit o. minderfruchtbarkeit führen.
    Der Hoden darf einfach nicht zu oft und nicht zu lang dort oben sitzen.


    Bei Colin hat man aber auch gemerkt, dass vom Samenstrang einen Zug nach oben kommt. der lag einfach nie so richtig locker, flockig drin, in seinem Säckchen ;-) .

    Colin's Patentante arbeitet im Kinderwunschzentrum und konnte den Arzt mit seiner Meinung nur unterstützen.

    UND Trotzdem sind wir noch zusätzlich eine 2t Meinung einholen gegangen ;-).

    Hormon Therapie hat man uns nicht empfohlen und abwarten sowieso nicht.


    Trotzdem Sandra führ doch einfach mal ein Protokoll. Morgen, Mittag u. Abends.
    Morgen nach dem Aufstehen, Mittag und Abends (vorzugsweise nach dem Baden, Duschen).
    Das kann nicht schaden und vorallem kannst du deinem Arzt dies aushändigen.


    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...