Penaten Erkältungsbad

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von nine, 23. September 2002.

  1. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,
    was hälst du von dem Erkältungsbad von Penaten??
    und wie oft darf man bei Erkältung baden?
    lg
    nadine
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    huhu nadine,

    momentan verschlinge ich deine beiträge sozusagen :-D :-D :-D
    irgendwie scheinen unsere beiden süßen das gleiche durchzumachen.
    ich habe heute auch mal das penaten baby erkältungsbad gekauft, mit dem baden klappte allerdings nicht, da laura schon wieder fiebert und bei fieber sollte man nicht baden, oder?

    interessiert mich aber auch sehr, was du davon hältst, petra.
     
  3. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,
    das Bad kenn ich leider gar nicht.
    Wenn das Bad gut geheizt ist und du Justin schnell abtrocknest und ankleidest, spricht
    nichts gegen euer übliches Bad (außer, er hat Fieber).
    Öfter würde ich ihn aber nur ob des Erkältungsbades jetzt nicht baden.
    Grüße,
    Petra
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Nine,

    das Penaten-Erkältungsbad würde ICH nicht nehmen. In meinen Aromakursen habe ich über dieses Bad keine guten Kritiken gehört ..... ich kann jetzt nicht mehr sagen was die Kritikpunkte genau waren aber es war eine ausgebildete Aromatherapeutin!

    Ich würde es wie Petra halten. Nimm euer normales Babybad und bade nur wenn es sowieso dran ist.

    Gute Besserung wünscht
    :ute: Ute
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :winke: Ute und Petra,

    könnte man dann ein Aromaöl ins Badewasser geben?

    Evtl. mit Milch oder Sahne als Emulgator?

    Welches könnte man nehmen?

    Liebe Grüße

    Sonja
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Sonja,

    ich würde Lavendel ang. 2 Tr. in etwas Sahne oder Milch geben. Das entspannt und wirkt auch entzündungshemmend. So hilft sich der Körper selbst zu helfen :jaja:

    Niaouli auf ein feuchtes Tuch in der Nähe des Bettes aufhängen.


    Liebe Grüße
    Ute
     
  7. Hallo Ute,

    Michl hatte Rückenschmerzen und zur Entspannung hatte ich im 4 Tropfen Lavendel + Sahne ins Badewasser. Nach ca. 20 Minuten sagte er, dass er Kopfschmerzen bekomme, es sei von dem Lavendel.
    Waren 4 Tropfen zu viel?


    Gruß Tati
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...