Pecker auf der windschutzscheibe

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von snoopy, 17. November 2007.

  1. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    :winke:

    ich bin gestern auf der autobahn gefahren und hatte vor mir so nen kleinen lkw, ihr wißt schon die die die möbelfirmen verleihen. so ein kleiner.
    Auf jeden fall hatte der auf dem dach gefrorenen schnee :ochne:

    jetzt hats dem den ganzen schnee runtergworfen und auf mein auto.
    Jetzt hab ich nen kleinen Pecker auf der windschutzscheibe. Der is ganz klein aber man sieht ihn und spürt den auch.
    Ich hab mir das Kennzeichen aufgeschrieben.
    Kann ich da jetz was machen?
    Leider hatte der kleinlkw keinen firmenschriftzug auf der plane......
    was mach ich nu?

    GLG JEnny
     
  2. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Pecker auf der windschutzscheibe

    guten morgen,
    ich musste jetzt gerade erst mal überlegen was du mit pecker meinen könntest.
    nach lesen deines textes ist es mir dann bewusst geworden, hihi.
    das ist ja wirlich ärgerlich.
    da du ja das kennzeichen hast, würde ich mal bei der polizei um rat fragen wie du dich verhalten sollst.
    schreib dir noch schnell die ungefähre uhrzeit auf wann das passiert ist.
    ob es höhere gewalt war und man nichts machen kann vwg schadensersatz oder ob die haftpflicht vom fahrer in kraft tritt.
    wenn der wagen ein leihwagen war, bekommt die leihfirma ja auch schnell den fahrer raus.
    es wäre aber besser sofort zu handeln, denn aus einem kleinen loch oder kratzer kann mit der zeit die windschutzscheibe einen riss bekommen.

    viel erfolg liebe jenny.
     
  3. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: Pecker auf der windschutzscheibe

    eben deswegen, weil ich befürchte das da ein riss draus werden kann.....

    uhrzeit hab ich mir aufgeschrieben, auch den teil der autobahn wo das passierte.

    Höhere Gewalt wars in dem sinne nicht, einfach vom fahrtwind hats ihm halt alles runtergeweht......

    GLG JEnny
     
  4. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Pecker auf der windschutzscheibe

    na dann fahr zur wache, gib das bei der polizei weiter, die nehmen das auf, machen ein foto und du kannst mit denen die weiteren schritte klären.
    nicht dass zu viel zeit vergeht und die nachher fragen warum du dich nicht eher gemeldet hast. nach dem du den bericht hast, kannst du den bei deiner versicherung einreichen.
    so richtig firm bin ich in den dingen überhaupt nicht aber ich denke mir es ist der einfachste weg.

    drück dir die daumen
     
  5. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Pecker auf der windschutzscheibe

    bist du Teilkasko versichert?
    Dann fahr zu nem Autoglashändler und laß das Loch reparieren, das kostet nix.
     
  6. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Pecker auf der windschutzscheibe

    Es sei denn Du hast ne Selbstbeteiligung wie wir.

    Jeder Halter ist - soweit ich weiss - vor Fahrtantritt sein Auto vom Schnee zu befreien, eben weil das ganze Zeugs ins Rutschen geraten kann beim Fahren. Es reicht nicht, wenn nur die Scheiben frei sind. Somit wars m.E. keine höhere Gewalt und der Fahrer kann sehr wohl was dafür.

    Ich würde auch zur Polizei gehen und zumindest nachfragen.

    :winke:
    Claudia
     
  7. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Pecker auf der windschutzscheibe

    Frag die Polizei.

    War es in Deutschland oder in Österreich?
     
  8. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Pecker auf der windschutzscheibe

    Das ist Wurscht, du zahlt keinen CEnt, auch mit Selbstbeteilung - wird kostenlos repariert, nur wenn du die Scheibe austasuchen mußt, dann zieht die Selbstbeteilung.

    Reparatur der Scheibe übernimmt die Versicherung - ganz sicher, geh zu Autoglas oder Co.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...