papageien-fase? ;-)

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von jackie, 16. Januar 2006.

  1. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    hallo :winke:

    ich wollte mal eure erfahrungen und einsichten zu folgendem entwicklungsthema hören, das ich persönlich gerade als ziemlich irritierend empfinde

    jani hat seit neuestem die angewohnheit, mir wie ein echo das, was ich gerade gesagt habe, zu wiederholen.

    ich reagiere darauf empfindlich, was aber - so weit bin ich schon :D - ganz alleine mein film ist. wenn er's zb bei anderen macht klingt das jetzt nicht nervig sondern eher süß, er lächelt auch ganz lieb dazu (bei mir auch) luaks findet dieses verhalten auch voll entzückend.

    ich persönlich hab ein problem damit, weil das in meiner kindheit eine ungehörigkeit war, ging in richtung verarsche von erwachsenen was in meiner familie ein absolutes no-no war, eigentlich undenkbar und völlig ohne humor geahndet wurde. :-?

    jetzt bin ich ratlos, wie soll ich reagieren? das spontane aufgebrachtsein ist jedenfalls deplaziert und kommt aus der vergangenheit.
    ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll :cool:

    mir würde es vielleicht weiterhelfen, wenn ich wüßte, warum jani das macht? habt ihr ideen, wißt ihr was über dieses phänomen?


    erwartungsvolle grüße
    eure jackie
     
  2. Jea

    Jea

    AW: papageien-fase? ;-)

    Reich die Hand zum Gruße.

    Javan hat das auch gemacht und mich hat das zum Wahnsinn gebracht.

    Ich kann das auch bei Erwachsenen nicht haben, wenn die mich wiederholen.

    Javan und Männe fanden es jedoch sehr belustigend, was Javan natürlich noch mehr antrieb.

    Ich hab es mit "gleiches mit Gleichem" probiert, also ihn nachgeplabbert, was Javan auf die Palme trieb "Du sollst nicht sagen, was ich gesagt habe!". Meine Antwort, dass er das ja bei mir auch machen würde, zählte nicht, dass waren ja zwei Paar Schuh(womit er wahrscheinlich gar nicht mal so unrecht hat).

    Dann hab ich es einfach ignoriert, da meine Reaktion bei Javan eh nur Gegenreaktion verursacht hat und er ziemlich schnell raus hatte, dass er mich damit tritsen kann.

    Ignorieren fiel mir zwar extrem schwer, aber nach einiger Zeit war die Papageienphase vorbei.

    Jetzt hat Javan dafür allerdings drauf, wenn ich was sage, was ihm nicht paßt, dann kommt "Papa, weiß du was, Jea hat gesagt....!" *viel viel nerviger als das Nachgeplapper*

    Was sagt Jani denn, warum er dass macht?

    Javan hat es gemacht, weil es ihm spaß machte.

    Ich wünsch dir starke Nerven,

    Jea
     
  3. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: papageien-fase? ;-)

    :weglach:

    Entschuldigt, ich wollt euch mal eben das Händchen reichen :zwinker:

    Warum Luca das macht? Ich weiß nicht...

    Ein Teil des kindlichen Lernens passiert doch über Nachahmung. Vielleicht ist es das auch?
    Luca will eh alles exakt genau so machen, wie ich es gerade mache! Und wehe ich gebe ihm ein kleinere Schere, oder einen blauen Becher, etc...
    Ich glaube, das fühlt sich sehr wichtig an, wenn man genau wie die Mama spricht, sehr erwachsen. Man möchte doch schon mal üben wie sich das anfühlt :zwinker:

    Das wär so meine Mama-Bauch-expertenlose-Erklärung ...

    Ich find es übrigens auch süß, wir kringeln uns oft zusammen vor lachen :-D

    Grüßle
    Nici
     
  4. Isabelle

    Isabelle Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: papageien-fase? ;-)

    Ohweiha, ich sage Euch, bei uns ist es eindeutig die Rache meiner Schwester :nix:


    Ich habe meine Schwester (laut Erzählungen, ich kann mich nämlich gaaaaar nicht mehr dran erinnern :heilisch: ) JAAAAAAHRE damit zur Weissglut gebracht.

    Als ich ihr dann letztens erzählte, dass Philipp nun damit anfängt, habe ich wenig Mitgefühl von ihr bekommen :nix:




    Es ist zum Mäuse melken und ich weiss leider auch nicht warum!*schulterzuck*



    Lieben Gruss
    Isabelle
     
  5. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: papageien-fase? ;-)

    er sagt, "das wais isch nischt" (in dem ton, den man sich dazu vorstellt :cool: :umfall: )

    ich bin sicher, dass er das (noch) nicht macht, um mich zu ärgern. nur - wenn es mich weiter fuchst, dann bestimmt irgendwann :)

    er macht gerade einen netwicklungsschub, das kann ich gnaz sicher beobachten, alle anzeichen sind da - er ist verkühlt (witzigerweise immer physisch anfälliger wenn die psyche am arbeiten ist), er ist viel launischer und knatschiger als sonst. und labiler.

    vielleicht gehörts ja dazu

    das klingt auch gut :jaja:

    ja, jetzt ahb ich ja schon was zum nachdenken :D danke euch zwein


    ligrü
    jackie
     
  6. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: papageien-fase? ;-)

    und was sagen unsere pädagoginnen? :-D
     
  7. Isabelle

    Isabelle Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: papageien-fase? ;-)

    Hallo, zwar wieder kein wirklich sinnvoller Beitrag von mir, aber ich habe gestern richtig schmunzeln müssen.


    Wir hatten gestern hier den ganzen Tag den Sohn einer Freundin zu Besuch. Er ist etwas jünger als Philipp und vergöttert ihn und macht ihm ALLES nach, wie das halt so ist in dem Alter wenn sie grössere Kinder um sich haben. Er läuft ihm stets hinterher, setzt sich schon fast auf seinem Schoss, wenn Philipp auf der Couch oder auf dem Boden sitzt und spielt. Nun war es gestern so, dass unser süsser Besuch Philipp ständig nachplapperte. *g* :hahaha:


    Philipp verzweifelte fast und versuchte ständig Noah zu erklären, dass er das bei ihm nicht darf, nur er selbst (also Philipp) bei seiner Mama (mir also). Nach dem Mittagsschlaf war das Thema dann auch gegessen und seitdem hat er es bei mir auch nicht mehr gemacht. Komischerweise macht er das bei seinem Papa nicht??


    Na, ich hoffe, er hat daraus gelernt gestern.

    Lieben Gruss
    Isabelle
     
  8. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: papageien-fase? ;-)

    :winke: Jackie

    ich les' das mal durch und sage Dir dann was ich zu sagen habe :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...