OP? trotz beginnender Erkältung

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nini-1998, 18. Januar 2008.

  1. Nini-1998

    Nini-1998 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    Nathalie soll nächste Woche Dienstag operiert werden ( Tränenkanal öffnen mit Silikonschlauch einsetzen, damit der Tränenkanal offen bleibt). Nun spricht sie heute mit krächtziger Stimme und sie sagt sie hätte Halsweh. Nun weiß ich nicht ob wir überhaupt am Dienstag hingehen sollen oder nicht. Bin eh schon durch den Wind wegen der OP. Findet die Op dann trotzdem statt? Sie wird während der Op intubiert.

    Grüße

    Sandra
     
  2. AW: OP? trotz beginnender Erkältung

    Hallo,

    Falls sie fieber hätte oder Infektionswerte erhöht ( Blutbild ) wird nicht operiert.

    Ich würde mich an deiner Stelle heute schon im KH melden und denen die Situation schildern, es ist deren Job zu entscheiden welche Massnahmen getroffen werden müssen.

    LG

    Fränzi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...