Ohrkathar oder was anderes??!!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von olenka, 20. April 2005.

  1. olenka

    olenka Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Leipzig
    Hallo,
    Maja hat sich gestern beim Trinken vor dem Schlafengehen verhalten (und heute ist es genau das selbe!).

    Sie trank immer weniger und hat ihren rechten Arm hochgestreckt und den Kopf zum Arm gebogen und so mit dem Arm an ihrem Ohr (denke ich mindestens) gerieben. Das passiert immer häufiger, bis sie nicht mehr trinken kann und nur weint. Wenn man sie hoch nimmt, macht sie es noch kurze Zeit weiter, bis sie irgendwann aufhört.

    Ich bin heute zum KiA gegangen_ keine Mittelohrentzündung_ beide Ohren sind innen in Ordnung. Er meinte , es sei ein Ohrkathar, sie hat einen anderen Druck in dem Ohr und kann es nicht ausgleichen (wie, wenn man schnell mit dem Aufzug hochfährt). Hat empfohlen, Nasentropfen einzutropfen - es hat aber nicht geholfen. Sie will nicht trinken, nicht schlafen und reibt sich immer wieder den Kopf am Arm.

    Was ist das? Sind die Zähne im Anmarsch? Kennt ihr das??

    olenka
     
    #1 olenka, 20. April 2005
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2005
  2. Hallo Olenka

    ich würde mit ihr zum HNO gehen. Das klingt nach Erguss hinter dem Trommelfell und das kann, wenn der Druck gross ist richtig wehtun, wie beim Starten im Flugzeug. Der Kinderarzt kennt sich damit meist nicht gut aus (meine Erfahrung) und deshalb nix wie hin zum HNO, damit ihr ein ruhiges WE habt.
    Nasenspray wirkt auch nicht unbedingt SOFORT, aber im Prinzip schon nach einiger Zeit (nach ein Paar Gaben...).
    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...