Ohrenweh - Zwiebelsäckchen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von shiela2000, 28. März 2008.

  1. shiela2000

    shiela2000 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schwabenländle
    Oh man, letzte Nacht hatte Hanna gehustet wie verrückt und gefiebert. Heute Abend klagt Jonas über Ohrenweh. Nach der Gabe von Ibruprofensaft wollte ich ihm noch Zwiebelsäckchen aufs Ohr legen.

    Meine Frgae: Müssen sie angedünstet sein, oder im rohen Zustand? Scheiben oder Würfel :ochne: keine Ahnung mehr.

    Hoffe mir kann einer schnell helfen....

    Auf das diese Nacht besser wird :( sonst muss Oma morgen kommen, damt Mama Schlaf nachholen kann :)

    LG Sandra
     
  2. LauraMama

    LauraMama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo es am gemütlichsten ist
    AW: Ohrenweh - Zwiebelsäckchen

    ich würfle sie immer und dünste sie kurz an

    die wärme wirkt zusätzlich....aber vorsichtig...damit du nicht die ohren verbrennst

    Gute Besserung!
     
  3. shiela2000

    shiela2000 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schwabenländle
    AW: Ohrenweh - Zwiebelsäckchen

    aber ist wärme denn überhaupt gut? Bei Zahnweh macht mann ja eigentlich kaltes, oder? Denn Entzündungen mögen doch keine Wärme ?????
     
  4. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ohrenweh - Zwiebelsäckchen

    Schau mal hier

    Hab ich vor ein paar Tagen auch gebraucht.

    Gute Besserung.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...