Ohren sind zu - Fliegen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von christine, 30. März 2006.

  1. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo!

    Ich hab grad so ne Erkältung und seit Tagen sind meine Ohren zu, vor allem das linke. Das rechte geht immer mal wieder auf.

    Ich will Samstag morgen wegfliegen, hab aber etwas Angst....beim Schluckauf tut das linke auch manchmal etwas weh. Druckausgleich ist nicht so dolle.

    Was soll ich machen?

    christine
     
  2. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Ohren sind zu - Fliegen?

    Liebe Christine,

    ich würde wohl an Deiner Stelle mal bei einem Arzt vorbeischauen, möglicherweise gibt's ja was, das den Druck vermindert.

    Ich bin vor Jahren schon mal mit bestehendem Ohrenweh nichtsahnend ins Flugzeug gestiegen - es war nicht wirklich lustig :(

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  3. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Ohren sind zu - Fliegen?

    Ich kenn mich da ja überhaupt nicht aus, weder ich noch meine Kinder haben mit den Ohren Probleme.

    Aber ich weiß von meiner Schwester, dass viele gerade bevor sie fliegen zu ihnen in die Praxis kommen, um sich die Ohren durchspülen zu lassen.

    Ob das jetzt allerdings damit was zu tun hat, weiß ich nicht :???:

    Ich würd jedenfalls zum Arzt gehen. :jaja:

    Liebe Grüße

    Caro
     
  4. AW: Ohren sind zu - Fliegen?

    Christine,

    sei vorsichtig und geh lieber vorher zum Arzt.

    Christian hatte letztens Glück, dass der Druck nicht zu groß geworden ist und was gerissen ist.

    Es gibt ein sehr gutes Nasenspray, dass hat uns der HNO empfohlen während Start und Landung zu nutzen, damit kann man den Druck recht gut ausgleichen.

    Evtl. ist es auch "nur" eine Flüssigkeitsansammlung, die der Arzt auflösen kann.

    Alles Gute fürs Ohrli
    Sandy
     
  5. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Ohren sind zu - Fliegen?

    Na, Ihr macht mir ja Mut ;-), da geh ich morgen doch gleich mal zum Doc!! Danke Euch!

    christine
     
  6. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Ohren sind zu - Fliegen?

    Hallo!!

    Ich bin wieder gut gelandet und wollte Euch nochmal danken für den Arzttipp.

    Er hat mir Rhinopront verschrieben, das abschwillt und Ibuprofen, falls es doch weh tun sollte.

    Der Hinflug war echt super, hatte keine Schmerzen, aber meine OHren waren zu, das war schon hammerhart, mir hats alles nach innen gezogen und als ich dort angekommen bin konnte ich ganz schlecht hören.

    Ich hatte mich in der Zwischenzeit mal belesen im Internet und bin auf was tolles gestoßen:

    Earplanes heißen die Dinger, sind so spezielle Gummistopfen, die man in die Ohren tut, ich hatte sie gestern den ganzen Flug drin. Sieht doof aus, weil sie nach außen blau rausschauen, hab schnell meine Haare versucht drüber zu tun ;-) man hört das Gebrumme kaum, aber die Ansagen und auch den Nachbarn kann man verstehen. Und mit dem Druckausgleich hatte ich Null Probleme, ich kann das echt empfehlen, wenn jemand hier das liest und auch mal Probs haben sollte.

    Hier kann man nachlesen:

    http://www.earplanes.de/

    Ansonsten hab ich immer noch zu tun mit den Ohren und ich hab den Verdacht, echt einen Tinnitus zu haben auf dem linken Ohr. Hat sich schon um den Umzug rum gezeigt, aber ich ahbs auf Erkältung geschoben. Geht aber nicht weg, allerdings bin ich immer noch nicht fitt...also wenns leise ist (keine Geräte an, Heizung usw - wie es bei meiner Freundin der Fall war -) dann kann ich die Ruhe fast nicht ertragen, weil ich Zeugs höre. Hier in meiner neuen Wohnung fällt es mir kaum auf, der PC läuft, die Heizung macht immer Geräusche usw, da kann ich gar nicht richtig abchecken, wie es aussieht.

    Liebe Grüße

    Christine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...