ohne überweisung zum facharzt?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von smiley =), 21. November 2011.

  1. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    hallo ihr lieben :)
    ohne überweisung zum facharzt... wisst ihr ob das geht oder braucht man immer eine überweisung?
    danke schon mal, smiley
     
  2. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ohne überweisung zum facharzt?

    also bei uns geht das, wenn man die 10€ beim Facharzt bezahlt. Es sei denn du hast eine Befreiungskarte, dann mußt du eine Überweisung vom HA haben.

    LG
     
  3. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: ohne überweisung zum facharzt?

    Du kannst auch ohne ÜW zum Facharzt gehen, musst dann aber nochmal die 10 Euro Praxisgebühr bezahlen. Einfacher ist es, Du gehst zu Hausarzt, bezahlst dort und lässt Dir dann die entsprechenden ÜWs ausstellen.


    LG, Bella :blume:
     
  4. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.724
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ohne überweisung zum facharzt?

    Wenn der Facharzttermin der erste Arztbesuch im Quartal ist, kann Dich der Facharzt auch zum Hausarzt überweisen, wenn er es macht. Ich habe Anfang Janaur einen Facharztermin. Da wurde mir angeboten, dass ich vorher keine Überweisung holen muss. Normalerweise hole ich mir aber eine Überweisung. Das liegt aber eher daran, dass ich nur auf Empfehlung zum Facharzt gehe. Bei den meisten Dingen schätze ich die Meinung meiner Hausärztin mehr. Von der weiß ich einfach mehr.... :winke:
     
  5. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ohne überweisung zum facharzt?

    danke für eure antworten :)
    wir werden bei unsrem hausrazt wegen dem asthma der großen nicht ernst genommen, er verschreibt einfach singulair und sultanol und dass es nicht wirkt glaubt er uns nicht, oder er nimmt es nicht ernst. deshalb würde ich gerne mit ihr zum lungenfacharzt gehen, sie mal anschauen lassen. außerdem würde ich auch lia gerne anschauen lassen, weil sie auch ständig hustet und ich vermute dass sie ebenfalls asthma hat, aber es wird immer wieder als leichte bronchitis abgetan, wird aber niemals besser :(
    ich fürchte von unserem hausarzt bekommen wir nicht so leicht eine überweisung deshalb werden wir mal so hinschauen.
    liebe grüße
     
  6. Siko

    Siko Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ohne überweisung zum facharzt?

    Für Kinder (wenn ich das richtig verstanden habe) braucht man bei uns sowieso keine Überweisung.
     
  7. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: ohne überweisung zum facharzt?

    Bei einem normalen Lungenfacharzt reicht die Versichertenkarte deiner Kinder. Da brauchts keine Überweisung, ausser du machst bei nem Kinderarztmodell mit.

    LG Conny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...