Ohne Mama bei Freunden bleiben ?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von asti, 30. September 2009.

  1. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo !


    Ich hab da mal nen kleines Problemchen. Eigentlich ist es keines aber mich interessiert mal ab wann eure Kinder sich mit Freuden trafen und dort auch allein blieben so nen Nachmittag lang zum spielen. Also Eric ist 4,5 Jahre und hat auch schon einige Freunde / Spielkameraden . Dies sind eben auch die Kinder von Bekannten von mir welche auch in den KIGA gehen ( wohnen auf nen Dorf) Wenn ich die Bekannten besuche kommt er mit und spielt dort auch. Nun wollte sein KIGAFreund mit ihm Spielen nachmittags doch Eric wollte nicht ohne mich dort bleiben. ( Ich bin auch erst nochmal nen bißchen geleiben und unterhielt mich mit meinen Bekannten und die Kids spielten auch ).Wenn ich richtig ein wichtigen Termin habe z.B. Frauenarzt ist er auch schon dort geblieben aber das ich einfach so nach Hause gehen ( um zu putzen ) und ihn in einer Stunde abhole konnte er irgendwie nicht begreifen. ( Heute haben wir mal diesen besagten Freund ( er ist erst 3, 5 Jahre ) zu uns eingeladen damit Eric das mal sieht wie es geht. War jetzt so meine Iddee. Mal sehen obs klappt.
    Vielleicht könnt ihr mir mal so eure Erfahrungen zu diesen Thema schreiben.

    Danke im vorraus und liebe Grüße von

    Asti
     
  2. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Ohne Mama bei Freunden bleiben ?

    Manche machen's, manche machen's nicht. Warte ab und gib deinem Sohn Zeit. Ist doch schon toll, daß er in "Notfällen" offenbar doch Einsicht und Verständnis hat.

    Salat
     
  3. AW: Ohne Mama bei Freunden bleiben ?

    Hallo,

    also bei Timo hat es auch ne Zeit gedauert, ehe er alleine bei seinen Freunden geblieben ist. Anfangs sind wir Mütter immer da geblieben, doch auf Dauer ist das natürlich auch nichts. Dann sind seine Freunde alleine bei uns geblieben, aber Timo wollte immer noch nicht alleine dort spielen gehen.
    Dann haben wir eine Vereinbarung gemacht: Wenn er 5 Jahre wird, geht er auch alleine spielen. Und siehe da, er wurde 5 und ist dann ganz selbstverständlich alleine dort geblieben (als wenns schon immer so gewesen wäre).:bravo:

    Ich habe es natürlich langsam angehen lassen, hab anfangs gesagt ich fahre einkaufen (hab ihm dann auch ein Ü-Ei mitgebracht). Und nachher hat das wie gesagt super funktioniert.

    Also hab Geduld. :zeitung:
     
  4. AW: Ohne Mama bei Freunden bleiben ?

    Paul ist mit drei schon woanders geblieben und war dann auch allein auf Kindergeburtstagen. Aber er hat auch Freunde, die jetzt noch, mit 6, nicht allein bei uns bleiben.

    Lass ihm doch die Zeit die er braucht - jedes Kind ist da ganz anders.

    :winke: Katja

    P.S. Paul war aber auch, seit er 3 Monate alt ist, 2 Tage die Woche bei einer Tagesmutter, er war "fremde Haushalte" sozusagen gewöhnt.
     
  5. AW: Ohne Mama bei Freunden bleiben ?

    Also Julia war schon immer gern bei anderen! Und sie blieb dann auch relativ früh allein bei Kiga Freunden.

    Niklas is da bissl anders... Oma ja,aber allein ?? nee lieber net.... und er kommt ja erst im dezember in den Kiga...aber ich schätz mal, bei ihm dauert es dann auch ein bissl....

    lass ihm einfach die zeit und wenn er das versteht im notfall dann is das doch auch schon gut :)

    Lieben Gruss
    Bianca
     
  6. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    AW: Ohne Mama bei Freunden bleiben ?

    Milena ist auch früh gerne alleine bei ihren Freunden geblieben.
    Ich weiß aber auch von vielen, dass es bei denen nicht so ist.

    Jedes Kind ist da anders, laß ihm die Zeit, die er braucht.

    Liebe Grüße, Bianca
     
  7. Mama3

    Mama3 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Kleinkarlbach
    AW: Ohne Mama bei Freunden bleiben ?

    Das is eben bei jedem Kind unterschiedlich...wird schon...

    LG Sandra
     
  8. Steffi und Sarah

    Steffi und Sarah Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ohne Mama bei Freunden bleiben ?

    Sarah ist relativ früh bei Freunden geblieben.
    Celine nicht,sie musste 5 Jahre alt werden um überhaupt mal alleine bei Oma zu bleiben :hahaha: Mittlerweile geht sie aber gerne zu Freunden und besteht sogar darauf das ich gehe.Eine Freundin von ihr,auch 6 Jahre alt geht noch immer nicht gern alleine zu Freunden.
     
    #8 Steffi und Sarah, 1. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kind will nicht alleine zu freunden

    ,
  2. Kleinkind will nicht zu Freunden

Die Seite wird geladen...