Oh nein, jetzt hat er Verstopfung!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von K.a.t.j.a, 7. Februar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Leute ich krieg zu viel ... :bruddel:

    Luca hat von der Milch-Umstellung (von Pre auf 1er probiotisch) Verstopfung bekommen!
    Ab wann muss ich mir Sorgen machen? Er müht sich seit heute morgen schon ab, aber bisher ohne Erfolg!
    Was kann ich tun? :(
     
  2. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Oh nein, jetzt hat er Verstopfung!

    Mit dem Fieberthermometer nachhelfen?!
    Welche Marke fütterst Du eigendlich?
     
  3. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Oh nein, jetzt hat er Verstopfung!

    Ich hab mit dem Fieberthermometer nachgeholfen, aber funktioniert net. Die Verstopfung ist im übrigen mit dem Thermometer ziemlich genau zu spüren ... richtig hart.

    Meine Mutter hatte mir Milchzucker vorgeschlagen, aber da traue ich mich nicht ran, weil wir eh schon so Probleme über Wochen hatten / haben.

    Luca kriegt Hipp 1 ... vorher hatte er Pre von Hipp, aber der Doc meinte, wegen seiner Verdauung, die ja irgendwie momentan aus der Bahn geworfen ist, sollte ich die 1er mal nehmen. So von wegen, mal gucken, ob ihm die Stärke, die der Milch zugefügt wurde, besser bekommt.
    Also seine Blähungen sind in der Tat auch kaum noch da ... total toll ... aber dafür hat er nun Verstopfung? Kann ja nicht sein! Oder?
    *verzweifelt bin*
     
  4. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Oh nein, jetzt hat er Verstopfung!

    Hol Dir in der Apotheke Kümmelzäpfchen, die hatten bei uns immer durchschlagenden Erfolg :) !

    Mit dem Fieberthermometer würde ich nicht nachhelfen, da kannst Du ihm viel zu leicht weh tun.
     
  5. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Oh nein, jetzt hat er Verstopfung!

    Ich würde sonst wie Julie gesagt hat, die Kümmelzäpfchen holen, oder zum Doc. Vielleicht verschreibt er dir ein Babyklistier (schreibt sich das so:???:)
    Eine Freundin von mir hat das Klistier auch mal so aus der Apotheke geholt, für ihren Kleinen.

    Ich finde übrigens die Milupamilchen viel besser, wegen dem Prebiotischen Kulturen. Da war bei Dominik und Fabian der Stuhl immer Muttermilchmatschig.
    Du kannst es ja noch beobachten und sonst wecheln. Kann ja sein, das er auch einfach die Hipp 1er nicht verträgt.
     
  6. AW: Oh nein, jetzt hat er Verstopfung!

    Wir hatten mit Melina das selbe Problem! Wir wussten auch nicht weiter weil sie einfach nur noch geweint hat vor schmerzen! Ich habe dann aus der Apotheke diese Einläufe für Säuglinge und Kleinkinder geholt. Es muss ja raus. Aber immer geht das natürlich auch nicht. Ansonsten, viel Obst und Apfelsaft geben das klappt!
     
  7. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Oh nein, jetzt hat er Verstopfung!

    Jaja, das Kümmelzäpfchen hat in der Tat durchschlagenden Erfolg. Ich hatte es ihm schon heute morgen verpasst, als ich sah, wie er sich abmühte .... eben hat er dann doch endlich mit Mühe seinen Haufen in die Windel gebracht.
    Das hättet ihr hören sollen, der stöhnte und drückte wie'n alter ... *lach*

    Aber so richtig kann das ja nicht sein ... ich werd umstellen auf Milupa ... ich höre es immer wieder, dass die besser sein soll. Vielleicht findet Luca das ja auch! :)
     
  8. Die Joey

    Die Joey Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    3.603
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im ScHÖnEm NoRdEn
    AW: Oh nein, jetzt hat er Verstopfung!

    eigendlich kann ich nicht so nach....vollziehen warum du auf die einser gehen solltest.denn die pre ist doch das best verdaulichste .stärke führt doch erst zu verstopfung.so ist es bei luca gewesen.

    luca hat die pre bis zum 8 monat bekommen.mir ist es mal passier das ich mich vergriffen habe mit der einser.a hat luca in null komm nichts sehr zu genommen...... die verstopfung wurde immer schlimmer .........so bin ich sofort zurück auch pre.ich habe sehr früh mit ein bissel obst angefangen zu zu löffeln.und siehe da es klappte viel viel besser :winke:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. verstopfung nach milchumstellung

    ,
  2. umstellung pre auf 1er verstopfung

Die Seite wird geladen...