Öl auch für Vielesser?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Onni, 26. April 2005.

  1. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hall ihr Lieben,

    ich weiß,blöde Überschrift,aber mir fiel nix besseres ein :bissig:

    Meine Frage ist folgende: Zur Zeit gebe ich Colin abends immer noch selbst gerührten Milchbrei, weil er einfach abends kein Brot mag.
    Ich mische Milupino Kindermilch mit Haferflocken und gebe Obstbrei drauf. Muß ich da jetzt auch Öl dran tun? :verdutz:

    Ansonsten ißt er nämlich hervorragend:

    Morgens:Aptamil 3, 250 ml
    danach Brot oder Brötchen mit Marmelade oder vegetarischem Brotaufstrich

    Mittags: normales Essen, eigentlich so wie es Ute empfiehlt-aber ne sehr große Portion ;-)

    Nachmittags: ein bis zwei ganze Brotscheiben mit Butter und dazu ein Apfel oder anderes Obst in Stücken, manchmal ein Stück Kuchen( Hefeteilchen)

    Zwischenmahlzeit: Keks oder Banane

    Abends: Milchbrei mit Obst ( bisher noch ohne Öl)

    Er ist für sein Alter echt ziemlich groß (85 cm) und schwer (ich glaube so um die 12- 13 Kilo), ist es da ratsam überhaupt noch Öl an den Milchbrei zu geben? Schlafen tut er auch hervorragend, ich kann mich echt nicht beschweren.Hunger hat er nachts also auch nicht....:schnarch:

    Wäre echt dankbar für ne kurze Info :prima:
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Onni,

    an Milchbrei gehört kein Öl.

    Übrigens hat Tim noch nach seinem 2. Geburtstag abends Milchbrei (mulivit 4. Monat) gegessen.

    :winke:
    Kathi
     
  3. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Kathi,


    danke für deine Antwort. :) Ich weiß ,das an normalen Milchbrei aus der Packung oder selbstgerührten Brei mit Aptamil oder Milumil kein Öl gehört.Bei der Milupino siehts dann aber wieder anders aus, weil das ja eigentlich eine normale Vollmilch ist.Auf der Packung von den Haferflocken steht zum Beispiel drauf, das man halb Milch halb Wasser mischen kann und dann Öl zufügen muß, damits kaloriengerecht wird. Hast du ne Ahnung wie es sich damit verhält?
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich schaetze auch bei Milupino reicht der Fettgehalt der Milch aus. Im Hafer selber ist ja auch noch Fett enthalten.

    Auf diesen Packungen stehen immer die ominoesesten Dinge drauf.

    Wenn Du Dir Sorgen um den Fettgehalt machst, wuerde ich lieber noch ein halbes Butterbrot zum Brei anbieten.

    Lulu
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    So wie Lulu seh ich es auch.
     
  6. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Okay,werd mal schauen ob in ihn dann noch was reingeht :nix: Sorgen um sein Gewicht brauch ich mir zumindest nicht zu machen. Vielen Dank für eure Antworten! :)
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    :prima: passt so :jaja:
     
  8. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich danke dir! :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...