obligatorische bronchitis!!!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von belgin, 12. April 2005.

  1. hallo, ich bin total fertig. mein sohn (15.monate) hatte letzte woche bronchitis bekommen, eigentlich schlagartig innerhalb einem tag (eher paar stunden) kam so art wie pfeiffgeräusch wenn er geatmet hat. das hat sich ganz schlimm angehört. esrt gingen wir zum arzt, bekam dann dort sofort inhalation, daheim sollten wir dann weitermachen, aber ich hatte mir sorgen gemacht das es in der nacht schlimmer wird, deswegen gingen wir ins krankenhaus, dort wurde er auch gleich behandelt mit zäpfen, inhalation u.s.w., in der nacht konnte er wieder normal atmen. nach ein tägigen aufenthalt durften wir wieder nachhause, jetzt muss ich nur daheim weiter inhalieren, das akute ist zwar weg, aber trotzdem muss ich bis mittwoch weiter inhalieren.
    mein sohn geht es sehr gut, aber ich mach mir sehr viel kopf darüber wie es weitergehen. ob es vieleicht nochmal passiert. vorallem das kam so schnell und ging auch schnell wieder weg, ich meine es ist super das es besser wird aber ich hab eben angst das es rückfällig wird. voran lag das es er so ein art bronchitis bekam? hat jemand erfahrung damit? wie soll ich in zukunft was vermeiden?
    ich bedanke mich für antworten im voraus.
    gruß
    belgin :-(
     
  2. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Belgin,

    meinst Du obstruktive Bronchitis?

    Google mal einfach nach diesen Begriffen - ich kann Dir leider nicht weiterhelfen.

    LG und gute Besserung für den Zwerg,
    Mullemaus
     
  3. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
  4. ja ich glaube es es obligatorische bronchitis, gute idee ich schaul mal nach. danke dir.
     
  5. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Obstruktiv, belgin ;-)

    LG,
    Mullemaus
     
  6. Dustin`s Mom

    Dustin`s Mom Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    dahoim
    Homepage:
    dustin hatte auch schon ein paar mal die obstruktive oder auch spastische bronchitis ,
    da pfeiffen die kinder beim ausatmen , geht gut durch inhalieren weg , oder auch rectodelt zäpfchen haben schon geholfen , durch was das kommt kann ich dir nicht genau sagen , kann durch rauchen also wenn man im zimmer raucht , wir haben das auf den balkon nun verschoben , kann aber auch eine tierhgaarallergie sein , hatten auch unsre lucky /katze) abgegeben , da das kh meinte man kann das ertser bei einem 3 jährigen kind zuverlässigfeststellen .
    alles in allem hat er es nun zum glück ne weile nicht mehr gehabt
    lg tina
     
  7. hallo, wir rauchen auch nur noch auf balkon. auf alle fälle ist es jetzt mal rum. ich hoffe das es nicht wieder passiert. :)
    liebe grüße
    belgin
     
  8. liebe belgin,

    meine kleine hatte das auch,
    und nun ist alle wieder in ordnung.
    ich hoffe das es bei euch auch so bleibt!

    übrigens als ich das diagnosewort
    das erstemal hörte,
    hab ich auch erst dreimal nachgefragt,
    weil ich es vorher noch nie gehört hatte.
    und weil ich es mir nicht merken konnte und nicht richtig verstehen (akustisch)
    habe ich es mir aufschreiben lassen.

    liebe grüße
    gigi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...