o-Beine

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von linda_79, 22. März 2007.

  1. Hallo

    ich hab da mal ne Frage,
    Zoe hält ihre Füßchen ganz schief nach innen, so, dass sie so o-Beinig läuft, dass sie fast beim gehen über ihre eigenen Füße fällt.:ochne:

    Hab heute den Kinderarzt gefragt, weil wir ja sowieso dahin mussten, weil die kleine Maus ja krank ist,:( und der hat gesagt, das wäre halt so, das ist nicht schlimm, das wächst sich aus und da braucht man auch nichts machen.

    jetzt bin ich etwas verunsichert, ich möchte das eigentlich ungern auf sich beruhen lassen und überlege, bei einem anderen Kinderarzt eine andere Meinung einzuholen.

    :monster:
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: o-Beine

    Hallo,
    Deine Kleine beginnt gerade zu laufen? Dann ist diese Haltung der Beine und Füße ganz normal, in einem halben Jahr wird sie eher X-beinig sein... Auch das ist normal. Beobachten sollte man es zwar, wenn aber auch der Kinderarzt sagt, daß es ein normales Maß nicht überschreitet, kannst Du wirklich beruhigt sein. Laß Deine Kleine so viel wie möglich barfuß/auf Stoppersocken laufen, möglichst auch auf verschiedenen Untergründen. Achte auf weiche Sohlen bei Schuhen, so daß die natürlichen Bewegungsabläufe möglichst wenig beeinträchtigt werden. Dann wird sich diese Entwicklung ganz normal fortsetzen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. AW: o-Beine

    danke. das beruhigt mich jetzt schon. meine mama hat mich am Wochenende ganz kirre gemacht. immerzu war sie dran: "Da musst du was machen! Das geht so nicht! guck mal wie schief die geht!.....)
    Naja, aber im Prinzip meinet sie es ja auch nur gut.
     
  4. Heikee

    Heikee Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: o-Beine

    Auf die extremen O-Beine und auffaellige Gangweise unseres Grossen (so ab dem Lauflernalter) wurde ich auch schon im Familien- und Freundeskreis angesprochen... und konnte den Aussagen des Orthopaeden, dass sich das verwaechst auch nicht so recht Glauben schenken...

    .. aber er hat Recht behalten. Heute mit 4,5 hat mein Sohn wunderschoene, gerade Beine und eiert auch ueberhaupt nicht mehr so rum... , ist grobmotorisch voll auf der Hoehe.

    Keine Sorge, das wird.

    Heike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...