Nur Streit zur Zeit

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Fidelius, 12. Dezember 2003.

  1. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich bin total genervt von meinen Kindern, wenn ich das mal so hart schreiben darf.

    In letzter Zeit gibt es nur noch Streit um die belanglosesten Dinge, z. B. wer beim Zähneputzen auf dem Klodeckel stehen darf und wer vorne drauf sitzt.
    Man kommt gar nicht gegen die beiden an und ich muß ständig hinterher sein.
    Ich habe heute 11/2 Std. für`s Wäschezusammenlegen gebraucht, weil ich ständig hin mußte, weil einer geschriehen hat. Es ist ganz furchtbar zur Zeit.

    Ich weiß das Yamila mit 2 Jahren auch so einen Tick hatte und nur am austesten war. Pünktlich zu Jaron`s Geburt hat das angefangen, so das ich sie am liebsten manchmal auf den Mond geschossen hätte.

    Ich will es ja auch beiden immer recht machen und keinen vernachlässigen. wenn Yamila zuerst den Kinderstaubsauger hatte und ihn dann weggelegt hat und Jaron ihn genommen hat , sie ihn dann aber wieder haben will, darf Jaron ihn behalten. Und umgedreht natürlich auch.

    Es ist einfach verhext im Moment.

    Ich will eigentlich auch gar keine Ratschläge haben, ich wollte mich nur mal aus :p .

    LG carina
     
  2. Darf ich trotzdem was raten? :-D
    Lass die beiden sich doch einfach mal zanken, von mir aus auch mal hauen (sie erschlagen sich ja nicht gleich) ohne was zu tun, dich evtl. sogar in einen anderen Raum (nebenan) begeben und den Kindern die Möglichkeit lassen ihr Problem selbst zu "lösen".
    Den Tipp hat mir meine TaMu gegeben und mich hat es am Anfang Überwindung gekostet- aber wenn sie merken, das du nicht sofort gerannt kommst werden die Kämpfe kürzer und man "einigt" sich weitaus schneller (ok, dann leih ich dir das eben...) Außerdem möchte ich mich auch nicht dauernd in eine Schiedsrichter-Position zwängen lassen...
    Wenn sie natürlich anfangen sich wirklich weh zu tun oder beißen schriet ich auch sofort ein und jeder bekommt eine 5 minütige Auszeit- in getrenneten Räumen versteht sich :-D


    LG
    Lily
     
  3. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke Lily,
    aber das mach ich ja schon so :(
    Ich geh wirklich nur hin wenn man am schreien hört, das es ernst ist.

    Jaron ist ja meistens derjenige, der nicht an sich halten kann und anfängt zu beisen oder zu kneifen....
    Yam,ila kommt manchmal und will "petzen", dann sag ich ihr schon immer"interessiert mich nicht, macht das unter euch aus".

    Ich hoffe einfach mal, das es wieder nur eine Phase ist, die bald(hoffentlich) vorbei ist!

    LG Carina
     
  4. Schade :(
    Dann hoff ich mal ganz feste, daß das bald wieder vorbei ist und sie sich nicht mehr so arg fetzen!!!


    LG
    Lily
     
  5. SabArNi

    SabArNi Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Puuh und ich dachte schon ich wäre unfähig weil meine zur Zeit nur rumzicken. Sie haben ja das gleiche alter und liegen sich zur Zeit nur in den Haaren. Das fängt schon morgens beim aufstehen an. Der Nils geht auch immer auf den Arne los und beisst ihn o. zieht in an den Haaren. Sie können manchmal auch schön zusammen spielen. Aber gerade diese Woche waren sie echte superzicken. Ich war immer heilfroh wenn wir in den Kindergarten starten konnten.

    Ich wünsche allen Leidensgenossinen ein schönen ruhiges ! Wochenenden

    (den anderen natürlich auch)

    LG

    Sabine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...