Nochmal Matheaufgabe

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 18. Dezember 2011.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Was macht man nicht alles fürs Kind. Jan macht bei so nem Mathematik-Adventskalender mit. Wir haben hier die ganze Zeit geknobelt und kommen einfach nicht auf die Lösung. Hier sind doch so einige Mathe-Asse .....

    Die Verwaltungswichtel denken sich jedes Jahr ein neues Spiel für ihre Weihnachtsfeier aus. Das Spiel in diesem Jahr heißt "Bingo Supreme": Jeder Wichtel bekommt ein Spielfeld mit vier Spalten A bis D und sechs Zeilen 1 bis 6. Auf den 24 Feldern stehen jeweils einstellige Zahlen von 0 bis 9. Oberwichtel Pascaline spielt Showmaster. Sie zieht aber nicht einfach Nummern, wie beim normalen Bingo, sondern sie zieht immer einen Stapel von drei Karten. Auf den drei Karten steht jeweils eine Aufgabe. Mit denen müssen die Wichtel herausfinden, welche Zahl gemeint ist. Diese Zahl dürfen die Wichtel dann auf dem Spielfeld wegstreichen. Wer zuerst korrekt alle Zahlen in einer Spalte weggestrichen hat, hat gewonnen und darf sich das Spiel für das nächste Jahr ausdenken.

    Pascaline greift in den Sack mit den Karten und zieht den ersten Stapel heraus. Als Erklärung steht darauf: Setze die zehn einstelligen Zahlen 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 und 9 so in die rot markierten Felder, dass alle drei Aufgaben auf den Karten erfüllt sind. Dabei darf jede Zahl nur einmal benutzt werden. Die Zahl im Feld A6 kann auf dem Spielfeld weggestrichen werden. (Die Karten mit den Aufgaben siehst du im Bild.)

    Welche Zahl steht im Feld A6?

    [Hinweis: Die drei Karten hängen zusammen. Es gibt nur ein Spielfeld, auf dem die zehn Zahlen verteilt werden müssen.]

    Den Anhang 153379 betrachten
     
  2. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nochmal Matheaufgabe

    Hm, spontan für (A3:B:relievedface: x A6 = 24 --> (9::relievedface: x 8 = 24 --> A6 =8
     
  3. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nochmal Matheaufgabe

    Aso, die beiden anderen Karten müssen auch erfüllt sein? Ok, dann stimmt es so nicht.
     
  4. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Nochmal Matheaufgabe

    Ich hab auch 8 raus, weiss aber nicht obs stimmt. Auf der ersten Karte in die roten Kästen habe ich 3051 , in der Mitte von oben nach unten dann 24(5 - steht ja schon)679 und auf der letzten dann die Rechnung (3:0)x8=24. So hab ich alle Zahlen von 0 bis 9 einmal gehabt .... sollte es das echt gewesen sein?
     
  5. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nochmal Matheaufgabe

    Darf man durch Null teilen??? Es müsste aber reinlogisch die 8 oder eine zumindest hohe Zahl sein, sonst gehen die anderen Dinge (ohne zu rechnen) nicht auf, meine ich.
     
  6. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Nochmal Matheaufgabe

    Ich hab die 8 heraus, für die dritte Reihe 3150. Für die dritte Spalte 24579.

    Durch 0 teilen ergibt 1.
     
  7. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Nochmal Matheaufgabe

    Zum Lösungsweg:

    Ich habe A3/B3 als Bruch geschrieben und geschaut, mit welchen Zahlen man 3 4 6 8 erhalten kann - das waren die möglichen Multiplikatoren für A6, wo sie übrigens genauso heißen.

    8/2 9/3 und 8/1 schieden aus, weil die Zahlen in Reihe 3 nicht höher als 6 sein können.
    6/2 schied aus, weil in C3 keine 0 und 1 stehen können und für Summe 9 nur noch das in Frage gekommen wäre.
    Somit stand die 1 für B3 fest.

    Der Rest war einfach probieren, mit welchen Kombinationen die 9 zu summieren war, ohne das was doppelt vorkam und die Zahl in C3 mindestens 3 betrug.
     
  8. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: Nochmal Matheaufgabe

    4 hätte ich gesagt
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. lösungsweg bingo supreme

Die Seite wird geladen...