noch mehr lanzeitstillmamas hier ?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von 5MädelHaus, 9. April 2004.

  1. Hallöchen

    Sind hier noch mehr Mamas die länger als 12 Monate gestillt haben oder noch stillen ?

    Wie kommt Ihr mit den Bemerkungen der Umwelt klar ?

    Stillt Ihr noch in der Öffentlichkeit ?

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  2. Huhu Rachel!

    Ich habe meine beiden bis ca. zum zweiten Geburtstag gestillt. Was die Umwelt sagte, war mir egal. :-D Ich habe allerdings sobald es ging außerhalb vom Haus (bei uns oder bei Freunden/Bekannten/Kindergarten) etwas anderes angeboten. Die letzten Monate hab ich nur noch morgens und abends, ganz zum Schluss nur noch morgens gestillt.

    Die meisten Leute haben aber auch nichts zum Stillen gesagt. Meine Eltern und Schwiegereltern haben es respektiert/es für gut geheißen.

    Liebe Grüße
    Kerstin
     
  3. huhu,

    ich, ich! :-D

    ich hab paul 22 monate lang gestillt und zum schluß nur noch morgens und abends daheim.

    wenn mal was schlimmeres war (wie z.b. mal ein wespenstich oder als er im krankenhaus war), hab ich ihn dann auch angelegt, ansonsten nur daheim.

    die meinungen gingen auseinander und vorallem die schwigis konnten sich damit nicht abfinden, daß ich eine so lange, wunderschöne stillbeziehung hatte. vorallem wohl deshalb, weil es bei meiner schwimu nicht geklappt hatte mit dem stillen.......

    lieben gruß, annew
     
  4. hi 4MädelHaus!

    Hallo!

    Ich stille meinen Sohn schon 16 Monate.

    Die Bekannten von uns können das gar nicht verstehen.
    Sie sagen das die Muttermilch schlecht sei 8O ...ich glaube das nicht.

    Ich der Öffentlichkeit stille ich nicht mehr. Die Fragen sind mir zu blöde geworden... "gib ihm doch die Flasche das macht weniger Arbeit".. 8-O Naja.. ihm dem Busen geben, macht eiso mehr Arbeit als die Flasche :?

    Ich denke noch lange nicht an´s abstillen.

    Gruß,
     
  5. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hier auch! :-D

    Linus wird noch immer gestillt (er ist jetzt 18 Monate alt), allerdings nur noch einmal Mittags (zum Mittagsschlaf), abends vor dem Schlafengehen und morgens nach dem Aufstehen.

    Mein Umfeld sagt schon lange nichts mehr dazu :) , aber ich muß auch sagen, daß alle ziemlich zurückhaltend sind/waren und mir bisher kaum jemand reinreden wollte.

    Das letzte mal Stillen in der Öffentlichkeit war vor ca. 3 Monaten beim KiDoc, da habe ich Linus eine Woche voll gestillt, weil er nichts anderes mehr angenommen hat... Die Blicke waren schon etwas komisch, aber das war mir dann auch wurscht :-D

    Allerdings würd ich wohl jetzt kaum noch mitten in der Stadt anlegen, dazu ist Linus zu zappelig :eek:

    :winke:
    Jenni
     
  6. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo,

    ich habe Tim 13 Monate gestillt, die letzten 2-3 aber nur noch morgens zum Frühstück, oder mal nachts, wenn er aufgewacht ist und Durst hatte.

    In der Öffentlichkeit habe ich nie gestillt, da habe ich mich nicht wohl gefühlt. Die schlimmsten Bemerkungen kamen von der Schwiegermutter, die es nicht verstanden hat, daß ein Baby länger wie 6 Wochen nur mit Mumi auskommt, und immer wenn er mal quengelig war gemeint hat ich soll ihm endlich Flaschenmilch geben.

    Unser Mädchen das im Sommer kommt will ich auch so lange stillen.
     
  7. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Rachel, :bravo:

    ich habe Laurenz 18 Monate gestillt. Die letzte Mahlzeit war morgens nach dem wachwerden, schön kuschelig im Bett. :-D

    Er hat sich dann tatsächlich alleine abgestillt. Das hätte ich niiiie für möglich gehalten, da er das Stillen immer noch sehr genossen hat.
    Aber dennoch. Er hatte zum Trinken sozusagen keine Zeit mehr, da er ständig in Aktion ist. :???:

    In der Öffentlichkeit habe ich immer gestillt. Sollen die Leute doch denken was sie.... usw.
    Aber auch meine Umgebung war sehr geteilter Meinung. Sie haben es alle akzeptiert aber manch dummer Mensch hat schon krasse Bemerkungen abgelassen. :shock:

    Ich finds schade, daß die schöne Zeit vorbei ist, aber es war mir schon sehr lieb, daß Laurenz alleine entschieden hat.

    und übrigens: Die letzte Stillmahlzeit ist nun 4 Wochen her und Laurenz ist zunehmend Infektanfällig. Das hatten wir in der Stillzeit nicht. Beispielsweise hat er sich nun meinen Lippenhermes mitgenommen. 8-O
    Den hatte ich in der Vergangenheit auch immer wieder, aber er nie.

    Ich wünsche Dir noch eine tolle Stillzeit, laß Dich nicht beirren und genieße es.

    :winke: Ela
     
  8. das kann ich leider absolut unterschreiben! :-?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...