Noch kein KiGa-Platz für Niklas

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Madame Brischid, 20. September 2005.

  1. Madame Brischid

    Madame Brischid Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stutensee bei Karlsruhe
    Leider haben wir immer noch keinen KiGa-Platz für Niklas. Hier gibt es einen großen katholischen und einen großen evangelischen mit jeweils etwa 130 Plätzen oder so. Anfang des Jahres hieß es im ev., dass Niklas auf jeden Fall einen Platz bekommen würde, da 40 Kinder in die Schule entlassen werden. Im kath. sah es immer schon etwas voller aus.

    Jetzt ist es so, dass im ev. eine Gruppe geschlossen wurde und stattdessen eine Gruppe für Kids ab 2 geöffnet wurde. Dadurch fielen 20 Plätze weg, die jetzt natürlich fehlen. Da Niklas erst im November Geburtstag hat, steht er jetzt nur auf Warteliste. Und das bei beiden. Im katholischen sieht es sogar fast besser aus. Bis Ende des Monats bekomme ich von da Bescheid, ob er noch reinrutscht. Ansonsten könnte es sein, wie mir gesagt wurde, dass er erst NÄCHSTES Jahr im September einen Platz bekommt. :umfall:

    Was soll ich jetzt tun? In den Nachbarorten gibt es ja auch noch KiGä. Soll ich ihn dann für ein Jahr oder so in einen anderen schicken, um ihn dann nächstes Jahr wieder hierher zu holen? Auf Dauer ist das ja auch doof, wenn er gar nicht mit den Kids hier aus dem Ort zusammenkommt, oder nicht?

    Mein Mann macht mir schon Vorwürfe, dass ich ihn wohl zu spät angemeldet hätte. Dabei hab ich Ende letzten Jahres schon angefragt, wurde aber auf das neue Jahr vertröstet, weil in der Vorweihnachtszeit immer so viel los wäre in den KiGä. Fest angemeldet hab ich ihn dann im April oder so. War das wirklich zu spät? Die Kids werden doch nach dem Geburtsdatum genommen und nicht nach dem Anmeldedatum, oder? :???:

    Ratlose Grüße :verdutz: :-?
     
  2. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :jaja: Hier ist es so, das es nach dem Geburtsdatum, nicht nach dem Anmeldedatum geht, wurde mir sogar bei der Stadt gesagt.
    Momentan sieht es hier auch so aus, das man im KIGA Jahr eh keinen Platz bekommt, immer erst im August/September. Mein Neffe ist letztes Jahr im November 3 geworden, und geht seit August diesen Jahres.
    Ich würde da nicht so ein Problem drin sehen, ihn für ein Jahr in einen anderen KIGA zu schicken, ich denke nicht, das das verhindert, das er mit den Kids aus der Nachbarschaft spielt. Ich habe meine Kinder auch nicht in dem KIGA, der am nächsten für uns wäre (hätte, wenn überhaupt, nur einen Nachmittagsplatz bekommen). Was ich nächste Jahr mache, sollte ich hier direkt einen Platz bekommen, weiß ich noch nicht. Wichtig finde ich momentan nur, das die Zwerge sich da, wo sie jetzt sind, wohl fühlen (und ich mich auch... :jaja: )
    Weiß nicht, ob das jetzt hilft.
    LG Sanni
     
  3. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    Bei uns geht es nach Anmeldung und Alter.. paul ist auch im november geboren.. das heisst mit viel glück nehmensie ihn schon mit 2,5 jahren sonst erst im herbst

    lg steffi
     
  4. Madame Brischid

    Madame Brischid Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stutensee bei Karlsruhe
    Ich würde ihn am liebsten in den kath. bringen, da hatte ich einfach das beste Gefühl. Ihm hat es da auch super gut gefallen - war zumindest sofort weg zum Gucken. :wink:

    Und reif für den KiGa ist er allemal. Das merkt man irgendwie. Es würde ihm wohl auch guttun. :jaja: Zuhause ist ihm manchmal fast langweilig. Ich warte jetzt mal ab, was die vom kath. sagen und dann seh ich weiter.
     
  5. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Hy!

    Das ist ja echt blöde... Hoffentlich findest Du noch eine Lösung! Ihn eine Zeitlang in einen anderen gehen zu lassen, das ist nicht so eine gute Lösung. Hoffentlich geht es anders.
    Es wäre nämlich sicher nicht so leicht für ihn aus einer Gruppe rausgerissen zu werden in die er sich eingegliedert hat und dann von vorne anzufangen. Ist jedenfalls die Meinung des Leiters eines unserer Kigä. (Siehe weiter unten!)
    Und die Fahrerei ist ja auch doof!

    Bei uns gibt es zwei Kigas, in beiden ist Niklas angemeldet. Der eine, mein Wunschkiga, geht nach Kriterien. Ich weiß also garnicht ob ich nen Platz bekomme. Das ist ein integrativer, da geht es nach den Kriterien:

    - Behindert/Beeinträchtigt,
    - Sprachprobleme,
    - Alleinerziehendes Elternteil,
    - Geschwisterkinder im Kiga,
    - Kinder ohne Probleme, Geschwister und mit intakter Familie.

    Niklas ist letzteres und der Kiga ist sehr beliebt. Er hat eine tolle Atmosphäre und mir wäre es schon wichtig das Niklas mit Kindern mit Beeinträchtigungen ganz normal aufwächst.

    Der andere Kiga, die Alternative, geht nach Geburtsdatum. Aber der ist nie so voll, so das ich jetzt schon praktisch eine mündliche Zusage habe.

    Es handhaben die Kiga´s also wohl immer unterschiedlich!!!

    Naja, das war jedenfalls der Grund weswegen ich überlegte Niklas ggf. in den Alternativ-Kiga zu geben und, wenn dann im Integrativen Kiga ein Platz frei wird, ihm wechseln zu lassen. Aber der Leiter des Integrativen Kigas hat mir dann die oben stehenden Gründe genannt und gemeint das er das nicht gut fände. Nicht alle Kinder könnten damit umgehen und es sei eine Belastung die man, wenn möglich, verhindern sollte. Wenn es aber nicht anders geht...

    So ist Niklas jetzt jedenfalls ab März 2006 im einen angemeldet und, falls er bis dahin im Integrativen keinen Platz bekommt, ab dem Sommer 2006 im Alternativ-Kiga...
     
  6. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Das ist jetzt aber doof.
    Bei uns gab´s da zum Glück keine Probleme, es gibt mehr Kindergartenplätze wie Kinder.

    Wie wäre es, wenn Du Niclas als 2-jährigen ab jetzt schon anmeldest, dann wäre er ja schonmal im Kindergarten und sie können ihn ja schlecht wenn er 3 ist auf die Straße setzen. Oder sind die Gruppen auch schon voll?
     
  7. Madame Brischid

    Madame Brischid Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stutensee bei Karlsruhe
    Hmmm, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Die Leiterin hat mir diesbezüglich auch gar nichts gesagt. Ich hab sie zwar gefragt, ob die Gruppe schon voll ist, bzw. heiss begehrt oder so, aber darauf stieg sie gar nicht ein. :-?

    Aber eigentlich wollte ich ihn schon in den kath. bringen - die neue Gruppe ist aber im ev. :heul:

    Ich weiss jetzt echt nicht, was ich machen soll. :-?

    @Nicky: Das mit dem Fahren wäre nicht so schlimm, weil ihn mein Mann morgens sowieso auf dem Weg zur Arbeit in den KiGa bringen wollte. Da liegen die "Wunschkindergärten" sogar in der falschen Richtung. ;-) So müsste ich nur einmal fahren. Und die hier im Ort sind auch ein ganzes Stück entfernt. Vor einem halben Jahr etwa bin ich mit Niklas zu Fuß dorthin gelaufen und wir haben eine halbe Stunde gebraucht - naja, er hat mehr geguckt als sonstwas ;-) . Mit dem Rad wären es wohl auch 10 Minuten, wenn er selbst fährt - was er ja schon kann. Das ist nicht das Problem.
     
  8. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Hey Birgit,

    das klingt dann ja schon besser! Unsere sind auch so weit weg, ich denke das ich da zügig so um die 10 - 15 Minuten brauche...

    Also, ich drück die Daumen das es dann mit der Idee von Turtleblue irgendwie klappt!!! :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...