Noch eine Kommunions- Bastelarbeit

Dieses Thema im Forum "Bastelideen" wurde erstellt von Isabella, 2. April 2006.

  1. Isabella

    Isabella Schneller Klickfinger

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    Dazu wird später dann die Kommunionkerze gestellt.
    Und was mich besonders stolz macht. Die Idee dazu stammt ganz allein von mir. Auch wie ich es hergestellt habe.

    [​IMG]
     
    #1 Isabella, 2. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2007
  2. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Noch eine Kommunions- Bastelarbeit

    Oh erzählst du mir wie du es gemacht hast? Mein schwester ist sich mit der Deco noch nicht ganz sicher!

    LG Kerstin
     
  3. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Noch eine Kommunions- Bastelarbeit

    Das ist schön....
     
  4. Isabella

    Isabella Schneller Klickfinger

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Noch eine Kommunions- Bastelarbeit

    Hallo Kerstin,

    das war ganz einfach.

    Kreuz: In der gewünschten Grösse aus Sperholz aussägen. Mit brauner Acrylfarbe anmalen. Eine kleinblättrige Ranke um das Kreuz schlingen. Ein Röschen und ein Täubchen anbringen. Ich habe den Draht von beiden auf der Rückseite des Kreuzes angebracht. Nur für einen sicheren Stand dessen, muss ich auch noch sorgen. Dafür wollte ich grünne Knettmasse verwenden. Die muss ich mir allerdings selbst noch kaufen.

    Kelch: Hierfür habe ich mir ein Dickbauchiges Rotweinglas gekauft. Ein ganz einfaches reicht ja. Das ganze Komplett mit Blattgold überzogen. War zwar Fusselarbeit, finde aber es hat sich gelohnt.

    Dazu eine kleine Efeuranke und eine Traubenrebe dekoriert. Die Oblade habe ich aus Moosgummi ausgeschnitten und so an dem Kreuz angebracht, das es aussieht, als würde sie über dem Kelch schweben. Fertig



    LG
    Tanja
     
  5. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    AW: Noch eine Kommunions- Bastelarbeit

    Uuiiii, echt schön! Gefällt mir sehr gut!
    Auch wenn meine zwei erst in ein paar Jahren Konfirmation feiern werde ich mir die Idee ausdrucken. Ich finde es wirklich SEHR gelungen.

    Steffi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...