Nichtkrabblerin

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von julia1981, 23. Januar 2005.

  1. Hallo Ihr Lieben!

    Aaalsooo: Meine Kleine ist jetzt 9 3/4 Monate alt und kann noch nicht krabbeln. Vor etwa drei Wochen meinte der KiA, dass man das Nicht-Krabbeln-Können im Auge behalten muss ("...damit sie nicht einen falschen Weg in ihrer Entwicklung einschlägt.")

    Dabei ist sie nicht faul, sie hat es sogar schon sehr früh probiert. Der KiA meint, das könnte gerade das Problem sein, weil sich damals vielleicht etwas falsch in ihrem Köpfchen verankert hat.

    Er hat mir ein paar einfache Übungen (Beine anwinkeln etc) für sie gezeigt. Allerdings fand sie die nur die ersten drei Male gut. Seitdem macht sie sich stocksteif sobald sie spitzkriegt was ich vorhabe.

    Hab jetzt ziemlich Bammel davor, dass sie Krankengym. verschrieben bekommt und da einen Riesen-Aufstand macht. Andererseits tut sie mir furchtbar leid, wie sie so auf dem Bauch liegt, mit Armen und Beinen fuchtelt und kein Stück vom Fleck kommt. Jetzt kann sie sich auch noch seit fünf Tagen allein hinsetzen (eigentlich schön find ich), das steigert nur nicht gerade ihre Motivation es weiter mit Krabbeln zu versuchen.

    Habt Ihr mit Euren Mäusen ähnliches mitgemacht? Wie lief Krankengym, hats was gebracht? Wie schauts bei notorischen Nichtkrabblern aus? Verläuft da sonst die motorische Entwicklung normal?

    Ich weiß, erst 'n ewig langer Text und dann Fragen über Fragen.

    Aber ich weiß, Ihr seid :engel: und werdet mir schreiben, oder?

    Liebe Grüße

    Julia
     
  2. AW: Nichtkrabblerin

    Die Kinder sollten !!!!! Laut entwiclungslist zwischen dem 9 und 12 Monat krabbel. Mein zwergi krabblet seit 14 tagen und war da 10,5 Monate. Meine Ärztin mente vollkommen in Ordnung, wichtig ist nur, das sie es irgendwann können....

    Lg
    nine
     
  3. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Nichtkrabblerin

    Hallo Julia,

    Melissa war auch ein Spätzünder und lernte Krabbeln mit 10 Monate. Mit 15 Monaten laufen und erst kurz vor dem zweiten Burzeltag lernte sie so richtig "sprechen".

    Dass sie sich schon hinsetzt ist doch gut, und es gibt auch Kinder die laufen und dann erst das Krabbeln entdecken ;-)

    Warte mal ab, das kommt bestimmt plötzlich alles auf einmal!

    Grüssle Sabrina
     
  4. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nichtkrabblerin

    Marie ist auch nicht gekrabbelt. Sie ist auch erst mit 17,5 Monaten gelaufen und hat sich ansonsten auf dem Popo sitzend vorwärtsbewegt. Motorisch war und ist die Entwicklung völlig normal. Als sie laufen konnte und gesehen hat dass ihre Cousine anfing zu krabbeln hat sie das dann auch gemacht.

    LG

    Silvia
     
  5. AW: Nichtkrabblerin

    Hallöchen

    Meine Antwort ist im Datennirwana veschwunden, also hier nochmals:

    Bis 12 Monate haben die Kinder Zeit zum Krabbeln. Wichtig ist nur dass sie es irgendwann tun, das fördert die Koordination und die Zusammenarbeit beider Hirnhälften.

    Ansonsten - wenn KG notwenidig ist - ist das wirklich nichts schlimmes. Wir waren 18 Monate da, und meiner Kleinen hat es bis auf wenige Ausnahmen grossen Spass gemacht, und die Fortschritte die sie gemacht hat, dafür hat es sich auch wirklich gelohnt.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  6. AW: Nichtkrabblerin

    Das ist aber lieb, dass Ihr alle so schnell geantwortet habt. :jaja: Das klingt ja auch alles ganz tröstlich. Dann bin ich nur mal gespannt, was mein KiA diese Woche sagt.

    War eigentlich auch der Meinung mal gelesen zu haben, dass zehn Prozent aller Kinder gar nicht krabbeln und das auch nicht sooo schlimm ist.

    Na mal sehen, was der Doc mit meiner Kleinen so vor hat.

    Liebe Grüße
     
  7. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.703
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Nichtkrabblerin

    Wir haben hier ja auch so ne Spätzünderin.
    Giuliana krabbelt jetzt seit ganz genau einer Woche und 3 Tagen. :bravo:

    Davor ging gar nix, genau wie du beschreibst, sie lag nur aufm Bauch rum und fuchtelte wild rum.
    Sitzen klappte auch wunderbar und aus dem heraus hat sie sich dann eine Technik antrainiert wie sie auf dem Po ein bisschen rutschen konnte. Aber das war nix, womit sie wirklich zufrieden war. Es war wirklich hart, weil sie einfach total unzufrieden war.
    Und jetzt: das liebste und zufriedenste Kind überhaupt. :bravo:

    Also gib deiner Kleinen Zeit. (Ich weiß, das sagt sich so leicht)

    Liebe Grüße

    Caro
     
  8. AW: Nichtkrabblerin

    :prima: Herzlichen Glückwunsch!!

    Genau, unzufrieden ist meine Helen auch dabei. Das ist ja das was mich wurmt.

    Aber super, dass es bei Euch so gut klappt. Werde Helen berichten und gemeinsam überlegen ob das auch was für uns ist.;-)

    Mußte eh heut feststellen, dass unser KiA erstmal Urlaub hat. Ist also nix mit Krankengym noch im Januar.

    Viele liebe Grüße

    Julia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...