Nicht altersgemäs entwickelt?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Danny, 23. September 2002.

  1. Hallo,
    mein Sohn Domenik wird im Februar 4J.Ich frage mich manchmal ob er vieleicht etwas in seiner Entwiecklung zurückgebliben ist (meine Mutter hat mich darauf aufmerksam gemacht das das wohl nicht normal sei Sie hat selbst 8 Kinder)er hat erst mit 2jahren und 3Monaten als mein 2 Sohn zur welt kamm angefangen zu Sprechen konnte se dann aber sehr schnell dafür konnte er aber mit 9Monaten und 2 Wochen schon perfeckt Laufen :D ,er hat auch nie gerne mit mir zusammen Gespielt,gemalt gepuzzelt usw. tut er Heute noch nicht gerne mit mir zusammen lieber Aleine :heul: .Was mir nun aufgefallen ist das er sich einfach die Farben nicht Merken kann ich versuche Ihm Täglich die Farben zuerklären aber se nutzt nichts ich habe es auch schon im Spiel Probiert aber es hat alles keinen sinn.Worann kann das liegen?
    WAs kann ich Tun?
    Ist er Vieleicht Farbenblind?
    Außerdem Konnte er bis vor ca einem Jahr auch von 1 bis 10 Zählen :-D was er aber jetzt nicht mehr Kann :( .
    Worann kann den daß Liegen?
    Er ist auch immer sehr aufgedreht.
    Leider hatte ich die Letzten Monate meiner 2 Schwangerschaft einige Probleme und Konnte deshalb nicht mit Domenik zur U7 als ich dann nach der Geburt meines 2 Sohes Jannik mit Domenik zur U7 wollte sagte die Kinderärztin das sei Jetzt zu Spät und hatte bei Jannik nur die U3 gemacht :shock: aber nach Domenik nicht Geschaut :shock: Jetzt habe ich Angst das ich da was Verpast habe und somit etwas Übersehen habe in seinen Entwicklung :heul: :o .
    Nochmal zu den Farben ,es ist nicht so das ich Domenik zwinge die Farben zu lernen aber er Fragt immer welche Farbe das den sei aber Er kann sie sich einfach nich mercken überhaupt keine Farbe z.b setzen wir uns hin und er zeigt mir z.b 2 Faben die er wissen will und ich sage Ihm welche das sind und wenn ich Ihn 20 sek. Später frage welche Farben das den wären weiß er es nicht mehr :?: .
    Außerdem ist mir Aufgefallen das Domenik es immernoch nicht hinbekommt mit einem Stfit zwichen Zeigefinger und Daumen zu Malen immer nur mit der ganzen Hand aber Jannik er ist 16Monate Alt nimmt den Stft schon richtig zum Malen Ist das normal oder sollte ich Domenik mal genauer durchschecken lassen :( :?:
    Ansonsten ist er sehr Lebendig und Aufgeweckt manchmal sogar ein richtiges kleines :monster: weil er immer alles kaput macht was er in die Hände bekommt und es nicht sehr stabil ist so hat er mir schon einige Porzela Puppen geliefert :heul: :heul: .

    Gruß und Danke im vorraus für die Antworten den ich weiß wirklich nicht was ich machen soll :?:
    Danny
     
  2. Hallo Danny,

    lange habe ich überlegt, was ich dir schreiben möchte. Eine "Fremddiagnose" finde ich fehl am Platze und so frage ich dich, was denn z.B. die Erziehrinnen von Dominik zu seiner Entwicklung sagen.

    Wenn du dir selbst so unsicher bist, dann würde ich dir auch empfehlen, mit ihm zum Kinderdoc. zu gehen. Der kann ihn sich in Ruhe anschauen und du hast danach die Gewissheit, ob ihr was tun müsst oder nicht.

    Grundsätzlich ist es so, dass Kinder sich oftmals nur in einer Sache entwickeln, nicht zwei Sachen auf einmal. Z.B. kann sich nicht die Sprache und die Motorik gleichzeitig verbessern.-Hoffe du hast mich verstanden.

    Manchmal ist es auch so, dass Kinder, obwohl sie z.B. die Farbe genau wissen, nochmals nachfragen. Das ist dann so eine Bestätigung oder einfach nur Zuwendung. Wenn mich ein Kind fragt "Welche Farbe ist das?" und ich weiß dass das Kind genau weiß, welche Farbe es ist, dann sage ich "grün"obwohl es z.B. blau ist. Das Kind reagiert dann, indem es mich komisch anschaut oder sagt"neieieiein, das ist doch blauuuuu!!!"
    Daran siehtst du, ob es wirklich die Farbe nicht erkennt, oder es nur mit dir spielen will.

    Es gibt da so viele Bereiche, die ich sehen müsste, um dir einen Tipp zu geben.
    Berichte mir doch mal, was die Erzieherinnen von ihm sagen, dann sehen wir weiter. Vielleicht kannst du ja auch mal um ein Elterngespräch im Kiga bitten. Schreibe dir die Sachen, um die du dich sorgst auf und bearbeite diese mit den Erzieherinnen gemeinsam.

    Bis bald
    Kerstin :D
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wenn Du kein gutes Gefuehl bei Deinem Sohnemann hast, geh' bitte noch mal zur Kinderaerztin. Rufe wegen einer bestimmten Sache an, z.B. den -Farben oder dem alleinigen Spielverhalten - oder ruf die KK an und frag', ob sie die Vorsorgeuntersuchung auch im Nachhinein bezahlen. Oder bezahl sie selbst. Die kann Euch doch nicht einfach wegschicken!!
    Auch das vorgeschlagene Elterngespraech im KiGa finde ich gut.
    Die Sorgen, die Du Dir machst, klingen fundiert und es geht nicht um Situationen wie "einmal Abendessen verschlafen".
    Wir hatten selber kuerzlich ein von uns initiiertes Elterngespraech in dem KiGa meines 4-jaehrigen. Und ich bin froh darueber unsere Elterneinschaetzung von drei gut ausgebildeten und erfahrenen Erziehern bestaetigt bekommen zu haben, und hilfreiche Tipps gab's auch. (Es ging in dem Gespraech um etwas grundlegend anderes, seine gesunkene Frustrationsschwelle).
    Alles Gute fuer den kleinen Mann!
    Lulu
     
  4. Hallo Danny,

    und was gibt´s Neues? Warst du schon beim Doc?
    Ich habe gelesen, dass Danny noch nicht in den Kiga geht. Warum nicht?
    Habe ich das noch richtig in Erinnerung, dass er "Angst" hat?
    Habt ihr denn schon mal ein Gespräch im Kiga geführt?

    Melde dich mal
    Kerstin :D
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. warum kann kind keine farben merken

Die Seite wird geladen...