Neurodermitisschub?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Ignatia, 10. Oktober 2004.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Monatelang waren wir nun beschwerdefrei. Gestern fiel mir eine kleine rote Stelle am Arm auf und rauhe Haut. Heute ist die kleine Stelle etwas größer geworden. Sieht aus wie ein Mücksnstich, ganz rau und nässt auch. Unter dem Arm ist die haut an 2 Stellen sehr schuppig und leicht erhöht, also nicht mehr ganz glatt.
    Kann die Kälte und die Heizungsluft einen Schub auslösen? Was kann ich ausser ständigem eincremen noch machen??? habe einfach Angst das es wieer so schlimm wird wie früher :heul: Er fängt auch wieder an zu jucken :o
     
  2. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Sandra,

    es ist ganz sicher DIE Zeit für den Beginn von ND. Bei mir jedenfalls. Vor ein paar Tagen fings bei mir auch wieder an. :-? Ich trage auf die Stellen Wundschutzcreme auf und hoffe daß es sich bessert.

    Versuchs mit häufigem Eincremen.

    :bussi: für Julian,

    lg Steffi
     
  3. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Noch was:

    Ich würde auch bei kleinen Stellen gleich zum Hautarzt gehen, bevor es schlimmer wird.

    Lg steffi
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    leider ist mein HA nicht so toll und ich habe noch keinen gefunden. ich muss dan jedesmal nach Bonn fahren. Mal 1-2 tage schauen wie es sich verhält und dann mal sehen.
    Creme ihn im Moment immer fleissig ein.
    Sowas ärgerliches
     
  5. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ach Mensch Sandra!

    Kann schon an der Heizungsluft liegen, aber auch an vielen anderen Dingen, Streß z.B. oder so.

    Es könnte auch sein, daß er auf ein neues/anderes Nahrungsmittel reagiert. Bei uns war es um Ostern so, alles war super schön und voll im Griff und plötzlich fing das wieder an. Ich hab dann rumprobiert und die Haar gerauft und festgestellt, daß er plötzlich auch auf Roggen reagierte, was er bis dahin gar nicht hat...

    Der Kia sagte, bis 3 Jahre verändert sich das Immunsystem noch heftig und daher kann es auch bei Allergien häufig zu Veränderungen kommen in dieser Zeit...

    Liebe Grüße
    Nicole
     
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    :heul: :heul:

    ihr macht einem ja Hoffnung :(
     
  7. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  8. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja doch! Bei uns ists doch ganz vorbei! 4 Wochen vor seinen 2. Geburtstag sah es noch haarsträubend aus und die Allergien schienen mehr anstatt weniger zu werden und 2 Monate später war gar nix mehr!

    Das sind doch tolle Aussichten... :jaja: und euch wünsch ich das auch!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...