Neurodermitis/Allergie???

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von NicoleS, 20. November 2005.

  1. NicoleS

    NicoleS Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    meine Tochter hat seit einigen Tagen an einen Körperstellen (auf den Wangen in Ohrnähe, hinter einem Ohr, am Po, an einer Stelle an beiden Waden, an einem Handgelenk) kleine Pickelchen, die sie sehr jucken. Sie hat die Stellen teilweise schon blutig gekratzt.

    Sie hat generell eine empfindliche Haut. Auf normales Pflaster reagiert sie so, allerdings ist nur die Stelle, auf der das Pflaster klebte, dann so picklig und juckend, irgendwann ging das dann weg. Seit dem benutze ich so antiallergisches Pflaster und da hat sie es nicht.

    Ich benutze einen neuen Badeschaum und Duschzeug für sie und sie geht seit 4 Wochen in die Kita, wo sie auch anderes isst als Zuhause.

    Hm, äußert sich Neurodermitis mit Pickelchen? Bricht das plötzlich aus?

    Ich wollte jetzt sie erstmal ganz ohne Zusätze duschen/baden bzw. vielleicht für den Po die alte Babyseife nehmen, die sie bislang vertrug.

    Aber auf das Essen in der Kita habe ich keinen Einfluss bzw. weiss nicht, ob es daran liegen könnte..

    Theoretisch kann es ja auch an irgendwelchen Lacken etc. liegen, wir wohnen seit 4 Wochen in einer neuen Wohnung, die komplett modernisiert worden ist.

    Schwierig..hat jemand einen Tip für mich.

    Amelie ist 3 Jahre alt.

    Dienstag haben wir einen Termin bei der Hautärztin.

    Mein Mann hat Schuppenflechte.

    Gibt es irgendwelche Hausmittel gegen den Juckreiz??

    Liebe Grüsse von Nicole
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Neurodermitis/Allergie???

    Nicole, das klingt schon etwas nach Neurodermitis, die kann auch plötzlich das erste Mal auftreten.
    Ich würde auch zum Waschen nur Wasser nehmen, sonst die bisher vertragenen Produkte, evtl. auch einen Ölzusatz zum Baden.
    Auf die Pickelchen kannst Du eine leichte Pflegecreme oder -lotion geben, am besten eine ohne Duftstoffe. Das sollte den Juckreiz schon lindern. Gegen den Juckreiz kannst Du auch mit schwarzem Tee abwaschen.
    Daß es jetzt das erste Mal auftritt, wird mit den vielen neuen Lebensumständen zu tun haben (Kiga, neue Wohnung) - das ist Streß für ein Kind, auch wenn es das sonst nicht zum Ausdruck bringt, die Haut (oder andere Kummerorgane der Kinder) zeigen es.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. NicoleS

    NicoleS Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Neurodermitis/Allergie???

    liebe anke,

    oh je...ich dachte immer, neurodermitis geht nicht mit pickeln einher...

    eine ärztin hat mir mal so eine neurodermitiscreme verschrieben.

    allerdings habe ich auf den po penatencreme getan, ist das auch o.k.?

    oh je, ich hoffe so sehr, dass es wieder weggeht. es ist so schmerzhaft mit anzusehen, wie die kleinen unter diesem unerträglichen juckreiz leiden..sie kratzt sie insbesondere seit einigen tagen abends, beim ins-bett-gehen, und weint dann, weil es so juckt.

    liebe grüsse von nicole
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Neurodermitis/Allergie???

    Nicole, ob eine Creme die richtige war, merkst Du vor allem daran, ob der Juckreiz weniger wird. Eine zu fettige Creme verstärkt den Juckreiz, weil sie einen Wärmestau in der entzündeten Haut hervorruft. Also muß eine gute Creme etwas Wasser enthalten, was nach dem Auftragen verdunstet und so die Haut kühlt. Ebenso wirken kalte Umschläge, Waschungen etc. juckreizlindernd.
    Ich wünsch Euch, daß es bald besser wird (und daß Ihr morgen an eine gute Hautärztin geratet).
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. NicoleS

    NicoleS Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Neurodermitis/Allergie???

    liebe anke,

    das klingt einleuchtend! danke für die tipps!

    tja, ob die hautärztin gut ist, weiss ich nicht wirklcih..

    liebe grüsse von nicole
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...