Nerven euch Geburtstagsanrufe?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Alena, 14. Juli 2010.

?

Fühlst du dich von Geburtstagsanrufen gestört ?

  1. Ja ehrlich gesagt meist schon

    11 Stimme(n)
    35,5%
  2. Nö, immer her mit den Glückwünschen

    20 Stimme(n)
    64,5%
  1. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    Hallo,
    ich finde "Anrufen und zum Geburtstag gratulieren" ein irgendwie zweischneidiges Thema.

    Wenn ich selber Geburtstag habe, bin ich oft genervt vom ständigen Telefonklingeln, irgendwie passt es an diesem Tag nie.
    Zum Beispiel bin ich dann gerade voll am rotieren wegen der Vorbereitungen, muss noch Salate machen, den Tisch decken oder aufräumen. Oder ein anderer Fall: eine meiner Tanten legt großen Wert darauf die erste zum Gratulieren zu sein sie ruft jedes Jahr morgens kurz nach 7 an :umfall:, Ich mag sie sowieso nicht besonders. Dieses Jahr war ich GERADE total verschlafen in die Küche geschlurft um Frühstück zu machen, da klingelt sie schon an :rolleyes:
    Vor 3 Jahren hatte ich am WE Geburtstag, da hat sie mich dann sogar aus dem Bett geklingelt (bin natürlich nicht drangegangen; wer sollte es um diese Uhrzeit schon sonst sein??)

    Oder ich habe nachmittags/abends liebe Gäste da die mit mir feiern wollen. Aber die Gespräche werden immer wieder durch Anrufe unterbrochen.
    Meist sind das dann entferntere Verwandte oder Freunde mit denen ich nur noch wenig Kontakt habe, teilweise rufen sie nur noch zum Geburtstag an.
    Wahlweise besteht das Gespräch dann aus einem 3-4 Minuten Smalltalk, oder falls es die 1x-im-Jahr-Anrufer sind möchten Sie dann mit mir erst mal die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres austauschen :)

    Also, mich stören diese Anrufe oft eigentlich, auch wenn ich mich natürlich darüber freue, dass jemand an mich gedacht hat.
    Aber wenn man nur kurz ein paar Glückwünsche übermitteln will, könnte man ja auch eine Geburtstagskarte schicken oder eine email mit ein paar netten Sätzen.
    Dieses Jahr bin ich konsequent gar nicht ans Telefon gegangen und hab den AB laufen lassen; einige Leute wollten sich noch mal melden, andere habe ich dann z.T. am nächsten Tag zurückgerufen. Ein besonders hartnäckiger Fall hat dann drei Mal angerufen, bis ich mich erbarmt habe und drangegangen bin :)



    Andererseits rufe ICH natürlich auch bei Freunden und Verwandten an die Geburtstag haben und zu weit entfernt sind um hinzufahren. Ob ich die dann je nachdem auch so nerve? :hahaha:

    Wie sieht das bei euch aus?
     
  2. pauline

    pauline Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Bremen
    AW: Nerven euch Geburtstagsanrufe?

    Es kommt immer darauf an, wenn ich gerade zu tun habe, sprich Essen vorbereiten, oder ähnliches, gehe ich nicht ran. Wenn ich Zeit habe dann nehme ich die Anrufe gerne an.
     
  3. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nerven euch Geburtstagsanrufe?

    :winke:

    So richtig genervt bin ich eigentlich nicht von den Anrufen, fasse mich aber auch meistens kurz und "würge" den anderen dann auch mal ab. Oder ich gehe auch tatsächlich nicht ran, wenn es gar nicht passt.

    Ich selber habe mir mittlerweile angewöhnt, andere Leute am Geburtstag fast gar nicht mehr anzurufen, sondern mache das dann 1 oder 2 Tage später. Und erkläre dann auch, daß ich an sie gedacht habe, aber nicht stören wollte. Ausnahmen sind allerdings Eltern, Schwiegereltern und einige Verwandte, von denen ich weiß, daß sie wer drauf legen, am Geburtstag selbst angerufen zu werden!

    Ich bin auch ein großer Fan von Geburtstagskarten und versuche da auch immer welche zu verschicken. (Kriege selbst allerdings leider fast keine mehr :( )
     
  4. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Nerven euch Geburtstagsanrufe?

    Ja, das mit dem Nicht-Rangehen versuche ich auch durchzuziehen, aber habe ich dann auch teilweise ein schlechtes Gewissen, dass ich den Anrufer quasi hängen lasse.

    Dazu kommt dann noch, dass gerade z.B. abends mein Mann dann gerne ans Telefon geht wenn ich es eigentlich ignoriere und mir dann freudestrahlend das Telefon überreicht :)

    Karten bekomme ich übrigens auch sehr gerne! Eine Tante schickt mir immer sehr witzige Postkarten, ich freue mich jedes Jahr schon darauf, den Briefkasten aufzumachen wenn ich von der Arbeit komme.
    Aber die Karten sind weniger geworden, das stimmt. Dafür bekomme ich mehr mails, und teilweise SMS. Wobei ich die ziemlich unpersönlich finde.
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.735
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nerven euch Geburtstagsanrufe?

    Ich finde es nett. Mich stört etwas ganz anderes an meinem Geburtstag:

    Was mich nervt ist, dass ich an meinem Geburtstag oft in der Küche stehe und dann auch Gäste bediene. Deshalb bin ich letztes Jahr an meinem Geburtstag mit meinem Sohn zu einer sehr guten Freundin geflogen. Da es im Ausland war, riefen fiel weniger an als sonst und ich wurde richtig verwöhnt, hatte einen ruhigen Tag, wurde bekocht und es gab eine schöne Torte.
    Mein Kleiner kommt ja dieses Jahr in die Schule, ansonsten würde ich mir angewöhnen an meinem Geburtstag für ein paar Tage irgendwo hin zu fliegen und es mir dort gut gehen zu lassen.

    Da ich dieses Jahr an eoinem Sonntag Geburtstag haben werde, ist vielleicht könnte ich vielleicht ein Wochenende lang irgendwo hin fahren und mich verwöhnen lassen.

    :winke:
     
  6. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Nerven euch Geburtstagsanrufe?

    Nein mich nervt das überhaupt nicht. Mich rufen viel zu wenige Leute an wie ich finde. Aber ich habe an dem Tag (Heiligabend) auch keine Vorbereitungen zu treffen. Wir fahren immer zu meiner Oma und feiern da ....
     
  7. Annemie

    Annemie Living for LilliFee

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nerven euch Geburtstagsanrufe?

    Hallo,

    ich gehöre auch eher zu den eher genervten, da ich da dann auch häufig Besuch habe den ich sonst auch nur selten treffe und spreche.

    Und ich rufe das Geburtstagskind in der Regel auch immer erst einen oder mehrere Tage später an, da ich dann auch das gefühl habe das wir beide Zeit haben.

    Aber das wissen meine Freunde auch

    LG
    Eva
     
    #7 Annemie, 15. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2010
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nerven euch Geburtstagsanrufe?

    :winke:

    ich freue mich über Geburtstagsanrufe sehr und bin überhaupt nicht genervt. :)

    Liebe Grüße
    Angela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...