Nerv! Falsche Abbuchung!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Annette, 4. August 2010.

  1. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Gerade kam ich von der Arbeit heim, da liegt auf dem Tisch ein Kontoauszug vom Konto meiner Tochter. Ich war schon seeeehr verwundert, weil wir den nur bekommen wenn sich was auf dem Konto bewegt und das einzige was sich bewegt ist ne kleine Einzahlung am Spartag.
    Wurden da nicht einfach 10 Euro belastet von Fonic??????? Einfach so, mit ner Handynummer die ich nicht kenne, von einem Anbieter mit dem wir nix zu tun haben! :ochne:
    Ich hab gleich bei der Bank angerufen, die haben uns das Geld zurück überwiesen. Nun hab ich bei Fonic angerufen und soll die kostenpflichtige Hotline anrufen :piebts: Nääää! Ich hab jetzt mal ne mail geschrieben, mal sehn ob und was die drauf antworten.
    Über sowas könnte ich mich echt aufregen!

    EPddWnb - aber mich nervts!

    Grüße
    Annette
     
  2. AW: Nerv! Falsche Abbuchung!

    da muß man höllisch aufpassen mit solchen Nummern....
    Nur eine SMS oder manchmal reicht auch schon das Anwählen & 1x tuten lassen...
    und schon buchen die ab.....
    traurig, dass es solchen Verbrechern so leicht gemacht wird....
     
  3. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Nerv! Falsche Abbuchung!

    Na wie kommen die den an eine Bankverbing von einem Kind?
     
  4. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Nerv! Falsche Abbuchung!

    Das würde mich auch mal interessieren ... ist ja echt dreisst sowas .....
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Nerv! Falsche Abbuchung!

    Zahlendreher vom Kunden oder bei der Eingabe vom Sachbearbeiter?

    Wir haben das des öfteren, dass uns Kunden falsche Bankdaten geben aus Schusseligkeit :umfall: . Wenn es die falche Kontonr. gar nicht gibt, meckert unsere Software, aber wenn durch den Zahlendreher die Kontonr. eines anderen entsteht, dann ist es erst mal Pech. Und wir haben hinterher die Scherereien :umfall:
     
  6. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nerv! Falsche Abbuchung!

    Das haben wir uns auch gefragt. Vor allem weil das Konto für noch nichts und gar nichts gebraucht wurde, nur eben zum Spartag ein wenig Geld einzahlen.
    Wir vermuten auch einen Zahlendreher.
    Rückrufen oder sonst was tun wir bei irgendwelchen dubiosen Nummern eh nicht, von daher kann auch nix zustande gekommen sein. Und Ellen geht nicht ans Telefon, also kann sie nicht mal durch ein "Ja" irgendwas bestätigt haben. Außerdem wäre ein Vertrag mit einer 5-jährigen absolut nichtig.

    Jetzt hoffen wir halt, dass die den Zahlendreher finden und es nicht mehr passiert. Werde nun wirklich gut aufpassen und notfalls zwischendrin mal nach nem Auszug schauen (obwohl ich ja froh war dass ich das bei den Kindern nicht machen muss).

    Grüße
    Annette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...