Nehme ich meinen Kind die Krankheiten ab?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von TrimaeckHasi, 18. Dezember 2004.

  1. Hallo,

    das hört sich sicher ziemlcih doof an. Aber langsam frage ich mich ernsthaft ob ich/ wir unserer Tochter die Infektionen abnehmen.

    So oft wie in diesem Jahr, war ich vor Gina, die letzten 3 Jahre nicht.

    Sie war gerade einmal erkältet diesen (bis jetzt) Winter und ich habe bereits das dritte/ vierte Mal das es mir nicht gut geht.
    Was mir vor allem aufgefallen ist. Ich habe fast immer Ohrenschmerzen. Sowas kenn ich ja nun überhaupt nicht. Danny hat auch häufiger irgend was, nur die liebe Gina geht (fast) ohne aus.

    Deswegen frage ich mich langsam ob ich ihr die Krankheiten abnehmen. Zumal ich sonst immer alles ratz fatz los war, nun quäle ich mich schon 4 Tage mit einseitiger Mandelentzündung und einseitiger Ohrenschmerzen rum. Und das ist nicht gerade angenehm. Armen Kinder die das sonst durch machen müssen.

    Wie ist es bei euch?
     
  2. AW: Nehme ich meinen Kind die Krankheiten ab?

    Bei uns werden ALLE krank. Und ich war niiiiie krank, bevor Bianca in die Kita kam. Seitdem ständig. Im ersten Winter waren es lauter mega-fiese Sachen: Keuchhusten, Ringelröteln, Dreitagefieber. Seitdem "nur" noch normale Erkältungen. Bianca bringt sie aus der Kita mit, dann steckt sich einer an, dann der zweite. Der dritte Erwachsene bleibt meist gesund, einer muß ja den Laden schmeißen. :) Abwechselnd sind Mama, Papa und Oma krank - wer das letzte Mal nicht krank war, ist beim nächsten Mal als erster dran. :cool:
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.830
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Nehme ich meinen Kind die Krankheiten ab?

    Wir haben da eine festgelegte Reihenfolge, mit einer Woche Verspätung und zu letzt (er denkt immer noch er bleibt verschont) bekommt es immer mein Mann, ich habe dann meine ganze Plegelust schon bei den Kindern und mir verbraucht und immer gar keinen Nerv mehr das "er" jetzt auch noch krank wird (der Arme) lustig ist, wenn dann so Sprüche kommen wie "jetzt weiß ich erst wie schlecht es dir ging letzte Woche"

    Also, kurz gesagt ich bin auch viel mehr krank wie früher.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...