Nahrungswechsel? Welche? So viel Bauchweh...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Nadia, 5. Juni 2009.

  1. Nadia

    Nadia Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben,

    meine zwei Kleinen leiden in letzter Zeit immer mehr unter Bauchweh. Anfangs habe ich ihnen Sab Simplex gegeben, aber das hat nichts geholfen (ganz anders als bei Felix damals). Dann ging es ein Weilchen besser (nach dem Absetzen), aber gut war es nie. Und jetzt ist es richtig schlimm. Obwohl ich nichts geändert habe.
    Ich füttere Beba HA 1. Genau wie damals bei Felix, da er sie super vertragen hatte. Jetzt denke ich aber doch über einen Wechsel nach. Irgendwie habe ich total das Gefühl, dass sie es nicht vertragen! Benedikt hat leider auch noch ziemlich Verstopfung... Blähungen haben sie beide.
    Deshalb, was ratet ihr mir? Zu Beba Sensitiv, Aptamil HA 1 oder gleich Aptamil Comfort. Was anderes möchte ich eigentlich nicht füttern, da ich meinen Zwei wenn schon nicht Mumi dann doch das Beste auf dem Markt an Ersatz geben möchte!
    Danke für eure Erfahrungen!!
    Liebe Grüße Nadia
     
  2. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Nahrungswechsel? Welche? So viel Bauchweh...

    Hallo,

    wirklich helfen kann ich Dir leider nicht.
    Blähungen haben meine beiden auch, ich packe in jedes Fläschchen Lefax rein (lt. Kinderärztin). Die beiden bekommen Pre Aptamil, mal schauen wie lange ich das füttern kann.
     
  3. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Nahrungswechsel? Welche? So viel Bauchweh...

    Hast du mal die Kümmelzäpfchen versucht?

    Sara hatte keine großen Probleme mit Blähungen. Sie bekam, als ich nicht mehr Stillen konnte, Aptamil Pre
     
  4. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Nahrungswechsel? Welche? So viel Bauchweh...

    Was auch hilft: Das Fläschchen mit Fencheltee statt nur mit Wasser zu machen. Wir haben ausserdem noch Kümmelöl hier, dass ich ihr im Uhrzeigersinn auf den Bauch einmassiere.
     
  5. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Nahrungswechsel? Welche? So viel Bauchweh...

    Kümmelzäpfchen helfen bei uns auch ganz gut :jaja:

    Wenn ich grad Fencheltee lese, fällt mir ein, dass meine Hebi neulich gemeint hat, dass es neue Forschungserkenntnisse gäbe, dass Fencheltee zellschädigend, sprich krebserregend sei. Allerdings weiss ich noch nicht ob diese Aussage so stimmt. Hat schon jemand was davon gehört?
     
  6. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Nahrungswechsel? Welche? So viel Bauchweh...

    Ich habe meinen Beiden Aptamil Comformil gefüttert, damit wurde es besser - irgendwann bin ich dann auf die AR umgestiegen, weil sie wahnsinnig viel gespuckt haben.

    Alles Gute!
     
  7. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Nahrungswechsel? Welche? So viel Bauchweh...

    :entsetzt: Das hab ich noch nie gehört!

    Mir hat den Tipp meine Hebi gegeben und ich hab das vorher auch schon öfter gehört und gelesen.
     
  8. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Nahrungswechsel? Welche? So viel Bauchweh...

    Wie gesagt, ich habs noch nicht überprüft, muss wohl mal googeln gehen. Eine befreundete Kinderkrankenschwester von meiner Hebamme lässt sich grad als Still-Beraterin ausbilden und die hätte das wohl aus einer Schulung mitgebracht.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...