Nahrung !

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Honeybee27, 1. Februar 2010.

  1. Unser kleiner kommt alle 1-2 Stunden für eine Flasche
    Ich hatte erst Beba , dadurch ist er total verstopft gewesen.
    Dann haben wir gewechselt auf Aptamil-leider wird er davon nicht satt.
    Auch nicht von der 1 er Nahrung.
    Bin jetzt dabei ihn gerade auf Milumil 1 umzustellen, das ist sehr sättigend.
    Hat damit jemand Erfahrung gemacht?
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Nahrung !

    Ja, Milumil 1 dürfte ein ticken sättigender sein. Wenn die Verdauung gut klappt trinken die Kinder im allgemeinen auch besser. Und wie es aussieht hast Du einen kleinen wohlgenährten Wonneproppen der bestimmt auch genießt. Freu dich
     
  3. AW: Nahrung !

    Ich hoffe es !
    Gestern die erste Flasche war ein voller Erfolg-er hat geschlafen von 22.15 bis um 04.10 :bravo:
    total cool....
    heute bekommt er 2 Flaschen davon.
    Hoffe er verstopft nicht ;-(
    Das hatten wir schon....
    er hat sowieso ein paar Probleme den Stuhlgang alleine rauszudrücken:(
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Nahrung !

    Milumil ist genauso gut für den Stuhlgang wie Aptamil durch das GOS/FOS - keine Sorge.
     
  5. AW: Nahrung !

    was tue ich wenn der stuhlgang sehr hart ist?
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Nahrung !

    ausreichend Milumil füttern :mrgreen:

    Damit wird der Stuhl nicht hart - er kommt wie Muttermilchstuhl. Achte außerdem auf eine gute Luftfeuchtigkeit in der Wohnung. Babys geben über die Haut Wasser an die Umgebungsluft ab. Also Wäscheständer im Wohnraum aufstellen .....

    :winke:
     
  7. AW: Nahrung !

    Der kleine hat extreme Probleme selber den rauszudrücken
    Möchte ihm aber auch nicht andauernd mit dem Fieberthermometer ,, drin rumstochern ,, oder Zäpfchen ( Carum Carvi ) geben.
    Mache ihm schon in jedes Fläschchen eine Messerspitze Edelweiß Milchzucker.

    Kann es sein das durch die Nahrungsumstellung die Probleme verschwinden?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...