nächtliches trinken

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Jasmin08, 3. September 2011.

  1. Jasmin08

    Jasmin08 Tourist

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    hallo zusammen,
    ich hab mal wieder eine frage:winke:
    Die beikosteinführung klappt gut bei dem kleinen mann, nun hat sich leider das problem auf die nacht verlagert. Früher ist er einmal in der nacht geworden, hat so 150 ml 1er milch getrunken und ist dann friedlich wieder eingeschlafen.
    Jetzt sind es drei mal a 50 ml?! Nach spätestens diesen 50ml schläft er tief und fest.
    Ich habe kein problem damit, dass er nachts trinkt, auch dreimal wäre in ordnung, aber ich hab momentan einfach den eindruck, dass er natürlich von den 50 ml ja auch nicht lange satt ist, und nur deshalb dreimal wach wird. Aber alle versuche ihn solange wach zu halten, dass er die flasche leer trinkt sind bisher gescheitert. Ich hab sogar mal wieder in der nacht gewickelt!! Und dass haben wir hier seit der 8 lebenswoche nicht mehr getan:ochne:
    für jeden tipp wäre ich dankbar. Ist das vielleicht nur eine phase ? Er wird morgen 19 wochen alt.
    Vielen lieben dank
    jasmin
     
  2. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: nächtliches trinken

    Ja, das kenn ich von meiner Kleinen auch...trinkt nur ein bisschen, schlaeft gleich wieder ein und ist dann nach 2 Std wieder hungrig. Nur leider hab ich das Problem auch tagsueber...mehr als 140 ml hat sie noch nie geschafft...und sie ist gut 19 Wochen alt, hat immernoch nicht ganz 6 kg bei ca. 61 cm. Werde auch mal mit der Beikost beginnen, weiss nur noch nicht recht, ob mittags mit Gemuesebrei oder abends mit Milchbrei...

    Alles Gute,

    Ellis
     
  3. Bina

    Bina Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: nächtliches trinken

    Huhu,

    ich würde auf keinen Fall versuchen, den Kleinen durch wickeln oder ähnliches wach zu halten, nur in der Hoffnung, dass er alles auf einmal leermacht!

    Das kann nur eine Phase sein, oder sein Rhythmus hat sich jetzt eben etwas geändert. Wenn er jetzt evt. tagsüber etwas mobiler ist, kann ja sein, dass er nachts zu erschöpft ist und dann eben wieder schneller einschläft!

    Lass es so, wie er es braucht! Und mit etwas Glück, kommt er wieder nur einmal!:)
     
  4. Jasmin08

    Jasmin08 Tourist

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: nächtliches trinken

    Ja, das mit dem wickeln hab ich auch nur einmal gemacht. War mir viel zu stressig.
    Und das mit den kleinen portionen haben wir momentan auch tagsüber. Alles über 150ml lässt er stehen, und das obwohl er schon mal 220 ml getrunken hat. Ich frag mich echt, ob das wieder so ein schub ist, oder vielleicht die zähne. . . Nun ja, werde abwarten. . .
    Danke trotzdem
     
  5. Bina

    Bina Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: nächtliches trinken

    KLar, dass können auch die Zähne oder ein Schub sein, dann haben sie auch weniger Appetit! Das wird er dann wieder ganz schnell nachholen.
    Würde erstmal abwarten, das gibt sich bestimmt wieder.
    Beobachten ist halt wichtig!
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: nächtliches trinken

    Hat es sich jetzt erledigt? Die Frage meine ich?

    Ansonsten einfach nochmal melden.

    Grüßle Ute
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: nächtliches trinken

    Schub kann es altersmäßig übrigens sein!!!
     
  8. Jasmin08

    Jasmin08 Tourist

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: nächtliches trinken

    Nein, leider hat sich das noch nicht erledigt:-(
    Mittlerweile sind wir sogar bei 4 mini- flaschen!
    Es ist echt zum verrückt werden. Letzte nacht bin ich dank trinken und allgemeiner unruhe auf nur zwei stunden schlaf gekommen:-(
    auch tagsüber werdendie portionen immer kleiner. Ich tippe jetzt wirklich mal auf schub und hoffe, dass der spuk bald vorbei ist.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...