nächtliches erbrechen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Elchen, 10. Dezember 2007.

  1. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    ...das hatten wir heute nacht. Um 3 Uhr in der früh hörte ich auf einmal Yannick. Sein genzes Bett war vollgebrochen. Ich habe ihn versorgt, Bett neu bezogen, ihn getröstet und dann wieder hingelegt. Um vier Uhr die gleiche Prozedur nochmal. Um 6 war meine Nacht um, da Eileen zur Schule muss. Um halb 8 ist Yannick aufgewacht mit Bauchweh und meinte er könne auf keinen Fall heute zum KiGa. Jetzt um 9 ist er putzmunter und langweilt sich und ich könnte im stehen einschlafen!
     
  2. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: nächtliches erbrechen

    :winke:

    Das hatten wir am WE auch. Mein Sohn hat von Freitag auf Samstag ab 23.30 Uhr alle halbe Stunde gebrochen, obwohl eigentlich nix mehr im Magen war. Über Bauchschmerzen hat er auch geklagt.

    Heut gehts eigentlich wieder, aber jetzt hats uns erwischt.

    Ich schick dir mal nen starken Kaffee rüber - den könnt ich auch gebrauchen, könnt auch im Stehen einschlafen. Diesmal bin ich die ganze Nacht gerannt. Aber Kaffee auf meinen Magen wär nicht so der Hit glaub ich ...

    Und deinem Sohn gute Besserung. Hoffentlich bleibt er so fit wie jetzt um 9 Uhr.
     
  3. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: nächtliches erbrechen

    Vielen Dank für den Kaffee, den kann ich gut gebrauchen! Mal sehen was es heute noch so bringt. Müssen eig. um 15 Uhr zum impfen. Ob ich das lieber absage??
     
  4. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: nächtliches erbrechen

    Hallo, wie gehts dem kleinen Mann denn jetzt?

    Ich hoffe mal das die kommende Nacht für euch was ruhiger ist.

    Leonie hat übrigends Pfefferminztee immer gut geholfen!
     
  5. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: nächtliches erbrechen

    Dem kleinen Mann geht es wieder blendend... aber mir?! Örks..... Muss wohl ein Virus sein. Fast könnte man meinen er wollte heute nur nicht in KiGa. Yannick trinkt leider keinen Tee, nur Wasser und Milch. Aber trotzdem hat er nen Schlückchen Anis-Fenchel-Kümmeltee von mir getrunken. Eileen und ich lieben diesen Tee.
     
  6. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: nächtliches erbrechen

    na dann bin ich ja beruhigt, das mit dem nicht wollen, könnte man fast in erwägung ziehen, wnen er nur GESAGT hätte das ihm schlecht sei. das kenn ich von unserer Großen nämlich auch zur genüge.

    Und Magen-Darm viren sind ja im moment wirklich zuhauf im umlauf.

    Sei tapfer und trink Tee...

    Gute besserung!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...