nächtliche "Wut"

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Juule, 28. November 2011.

  1. Juule

    Juule Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Hallo :winke:

    zunächst einmal wie es normalerweise läuft:

    Mein Kindchen (19 Monate) schläft in seinem Zimmer. Er ist meistens so 2-3 Mal in der Nacht wach. Meistens jammert er dann etwas oder weint auch mal stärker. Dann geh ich hin, geb ihm seinen Schnuller, halte bißchen Händchen. Dann legt er sich meist wieder hin und schläft weiter.

    Seit ein paar Wochen ist es jetzt so, dass er einmal in der Nacht wach wird, sofort richtig losbrüllt und sich nicht beruhigen lässt. Er war schon immer ein Sensibelchen und hat als Baby oft Erlebtes in der Nacht verarbeitet. Deshalb hatte er damals schon immer mal Schreiatacken. Das Weinen klang aber unglücklich und er ließ sich dann von mir auf den Arm nehmen. Jetzt klingt sein Weinen richtig wütend und er wehrt sich gegen Nuckel, Trinken und schubst mich weg, wenn ich ihn hochnehmen will. Das ganze ist dann in der Regel nach ca. 10 Minuten vorbei, er nimmt dann seinen Nuckel, legt sich hin und schläft wieder ein.
    Wir dachten erst, dass er schlecht träumt, aber ich finde, dass es dazu zu regelmäßig auftritt. Letzte Nacht wars sogar 2x innerhalb von einer Stunde. Ich glaube auch nicht, dass er Schmerzen hat. Das hat er auch ab und zu und das klingt anders.

    Kennt das irgendjemand?

    Danke und viele Grüße
    Jule
     
  2. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: nächtliche "Wut"

    Wir haben das GENAU SO, wie du es beschreibst!!!

    ...nur tagsüber...
     
  3. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: nächtliche "Wut"

    :winke:

    Hallo,

    google mal nach "Nachtschreck" und schau, ob du etwas wiedererkennst...

    LG
    Heike
     
  4. Juule

    Juule Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    AW: nächtliche "Wut"

    Hallo ihr 2,

    Vivi: Und was machst du?

    Finchen: Danke für den Tipp, aber so richtig scheint es das nicht zu sein. Er ist glaub ich schon richtig wach. Heute zum Beispiel ist er wach geworden und hat sich erst ein paar mal hin und her gewälzt und dann angefangen zu brüllen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...