Nächtliche Übelkeit

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Nats, 25. Oktober 2004.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben

    Langsam nervt es mich. Ich kann sowieso schlecht schlafen die Nächte, aber seit neuestem kommt da noch eine extreme Übelkeit zu. Kann dann vor Übelkeit nicht mehr schlafen und bin hellwach. Letzte Nacht wußte ich schon gar nicht mehr, wie ich mich hinlegen sollte. Das komische ist, das ich dann am besten auf dem Rücken liege. In der Seitenlage geht es dann absolut nichtmehr.
    Ausserdem leide ich im moment unter extremer Müdigkeit. Das kann natürlich eine Folgeerscheinung der Nächte sein, aber selbst wenn ich mal eine Nacht durchschlafe, dann hab ich es extrem.

    Werde das Thema heute auch mal beim Doc ansprechen...Auch meinen Blutdruck der die letzte Zeit extrem in die Höhe gegangen ist. (160-85)
    Mach mir langsam ein wenig Sorgen....
     
  2. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Also ich schlafe auch schlecht, stehe mehrmals zur Toilette auf, selbst wenn es nicht dringend ist.
    Und ich kann eben auch schlecht auf der Seite schlafen.
    Nur wenn ich mich auf den Rücken drehe, macht mein Mitbewohner terror.
    Scheinbar mag er es nicht , wenn ich so liege.
    Hab mir schon ein 2. Bett bezogen, dass ich mir dann zusammengerollt auf einer Seite unter den Po und Rücken schiebe, damit ich wenigstens halb auf dem Rücken liegen kann.
    Mit Übelkeit hab ich zum Glück keine Probleme, aber Sodbrennen macht sich so langsam breit.
    Da wir fast gleich weit sind, denke ich, es liegt wohl an der Phase der SS.

    wippi :-?
     
  3. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    ich kann mir gut vorstellen, da Dein Schatz wie war das noch? , eine Ader zum Gehirn abdrückt. Irgendwas war da am Rücken.
    Dan wird einem richtig schlecht und schwindelig. Wenn Dein Baby gerade eine spezielle Position hat, kann das durchaus auch in Seitenlage passieren.

    Berichte mal, was der Doc sagt.

    Lg
    Stefani
     
  4. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also komme gerade vom Doc...

    Ja scheint so als ob die Kleine mir was abdrückt. Aber er meinte ich soll mich dann nochmal in den Vierfüsslerstand bewegen und 10 min so bleiben. Da die Kleine sehr aktiv ist, sollte es auf jeden Fall Besserung bringen.
    Sie hat aber noch sehr viel Platz. Nur sah es gerade auf dem Ultraschall so aus, als ob sie betet...War richtig süß. Die Kleine ist jetzt knappe 28 cm groß :bravo:

    Mein Blutdruck ist noch unbedenklich sagt er, da der untere Wert nicht über 95 geht. Muß wohl nächste Woche wieder hin, die Nierenstau ist immer noch nicht ganz weg.... :( (Aber Schmerzen hab ich keine)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...