Nachwirkung der Impfung?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von nici, 17. April 2005.

  1. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo!

    Luca ist vor gut einer Woche MMR geimpft worden. Gleich 2 Tage später wurd er schnupfig und bekam dann auch Husten, aber alles im grünen Bereich, normale Erkältung eben. Der Schnupfen dacht ich gegen Ende der Woche wird besser, aber tatsächlich ist er jetzt wieder richtig schlimm, Husten geht so. Aber was mich verunsichert ist, daß seit gestern Nachmittag Fieber dazu gekommen ist. Nicht sehr hoch, so 38 schätze ich und das Kind ist auch nicht extrem schlecht drauf. Heute war erstmal nix, aber jetzt ist er wieder ziemlich heiß und auch recht fertig. Er sagt, er hat kein Halsweh und keine Ohrenschmerzen.

    Kann das noch von der Impfung kommen? Oder ist es dazu schon zu spät? Gut, er bekommt auch grad alle Backenzähne auf einmal, aber ide schon seit längerer Zeit und da war bisher nie was...

    Soll ich ihn jetzt morgen in den Kiga bringen?

    Grüßle und Danke
    Nici
     
  2. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Puh Nici, das kann alles sein. Kann von der Impfung kommen, aber auch von den Zähnen oder verstärkt auch durch den Umzugsstress.

    Ich glaube aber auch mal gehört zu haben, dass die Nachwirkungen der MMR-Impfung sowieso erst 1, 2 Wochen nach der Impfung auftreten können.

    Alles Gute für den kleinen Spatz.

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  3. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Hallo Nici!


    Geimpfte Kinder fahren ihr Immunsysthem auf "Sparflamme" um mit den "Viren" zurecht zu kommen.
    Daß Luca zwei Tage später sich also eine Erkältung eingefangen hat ist nicht ungewöhnlich.
    Es gibt jetzt 3 Möglichkeiten für das Fieber:

    1. Der Körper wehrt sich jetzt (endlich) gegen den schon vorhandenen Infekt, weil dieser nicht besser werden will.

    2. Der Körper hat sich einen zusätzlichen Infekt eingefangen und wehrt sich nun dagegen.

    3. Luca zahnt nun DOCH auch mal mit Fieber.

    Egal aus welchem Grund: ICH würde meine Zwerge zu Hause lassen, bis sie fieberfrei sind.
    Speziell wenn ich nicht weiß, ob ein Infekt dran Schuld ist, der den Körper noch mehr schwächt und Luca sich zusätzlich noch "Gott weiß was" einfangen kann, weil ja dort gaaaaanz viele Kinder mit NOCH mehr "Bazillen" herumlaufen..... :verdutz: (Was ich jetzt nicht negativ meine, sondern ich schätze einfach, Luca wird sie sich in so einem Fall "alle mitnehmen"...)

    Gute Besserung von uns!

    :winke:
    Corinna die sich übrigens offensichtlich auch etwas "eingefangen" hat....
     
  4. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :heul:

    Ich tippe auf 2. Infekt, nur das Fieber macht mich stutzig, weil Luca halt gar kein Fieberkind ist...
    Und klar, jetzt wo das Fieber steigt, bring ich ihn nicht in den Kiga morgen, mit Fieber sowieso nicht, sondern werd mal den Kidoc anrufen.

    Och Mensch, ich hab so viel vor diese Woche ... :(

    Danke, für die besserungswünsche
    Nici
     
  5. Dustin`s Mom

    Dustin`s Mom Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    dahoim
    Homepage:
    Ja ca 8 Tage nach der MMR Impfung kann es zu Fieber usw. kommen.

    LG Tina
     
  6. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Echt? Und was noch? Und wie lang hält das an?
     
  7. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sandra,

    weißt du obs was homöopathisches gibt, was ich so parallel geben kann? Das Fieber ist schon ganz schön blöd... grad bin ich bei Aconit, das eigentlich immer ganz gut bei uns hilft.

    Grüßle
    Nici
     
  8. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    mir wurde auch gesagt, das die Nebenwirkungen 8 bis 10 Tage nach der Impfung kommen. Und so war es dann auch. Fieber und Erkältung und megaschlecht drauf. Ich bin dann doch zum Arzt und hab mir was verschreiben lassen. Es waren wohl keine Nebenwirkungen, aber da das Immunsystem mit den Viren kämpfte, hatten die anderen leichtes Spiel. Gute Besserung!

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...