Nachts nicht mehr satt??? @Ute und alle

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Isi und Lina, 27. Oktober 2004.

  1. Isi und Lina

    Isi und Lina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    wir sind jetzt in der 16. Woche. Seit 13.10 bin ich vom Stillen auf Milumil HA 1 umgestiegen, (da sie nicht mehr satt wurde und ich mit nur einer Brust gestillt habe und es nur noch in Stress ausartete).

    Tagesplan bisher:

    5 Uhr MuMi
    7 Uhr Milumil 1(200 ml)
    10 Uhr Milumil 1(200 ml)
    13 Uhr Milumil 1 (200 ml)
    16 Uhr Milumil 1 (200 ml)
    19 Uhr Milumil -- und dann ab ins Bett

    Seit 3 Nächten wacht sie jetzt auch noch nachts auf um 2 Uhr und trinkt dann gierig auch noch eine Flasche. Also ich denke es ist auf alle Fälle der Hunger.
    Ich vermute dass sie grade wieder mal einen Wachstumsschub hatte. (Sie wiegt heute 7100 g und hat, seit ich auf Milumil umgestiegen bin, ca. 300 g pro Woche zugenommen)
    Was kann ich tun, dass sie wieder wie bisher bis 5 Uhr morgens durchhält?? Soll ich vielleicht abends Milumil 2 geben?? Oder erst mal weiter beobachten?
    Habe morgen den U4 Termin und bin gespannt was der Doc sagt. Aber ich hätte auch gerne von hier eine/ein paar Meinungen gehört.

    Danke schon mal!

    Viele liebe Grüsse von Isi
     
  2. Isi und Lina

    Isi und Lina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    So, kleiner Nachtrag:

    Waren heute bei der U4.
    Der Arzt meinte es wär alles super. Seine Meinung ist, dass ich nicht wieder anfangen soll ihr Nachts was zu geben. Er sagt dass sie mit ihren 7200 g gut darauf verzichten kann und dass es jetzt wahrscheinlich nur eine Phase ist, dass sie halt Nachts aufwacht, dass es aber nicht der Hunger wäre.
    Was meint ihr??? Wie war das bei euch???

    Nochmals viele Grüße von der immer noch auf Antwort wartenden Isi
     
  3. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hi,

    Also ich würde auch nicht mehr in der NAcht anfangen zu füttern. Der Mensch ist ja ein Gewohnheitstier, Babys erst recht.

    Ich gebe meiner Kleinen immer um 22.00 Uhr die letzte Flasche damit sie gut schläft, klar, sie hat das mit so bestimmt. :jaja:

    Vielleicht versuchst du mal, ihr um 22.00 Uhr was anzubieten? Vielleicht trinkt sie ja dann später mal bei den anderen Flaschen weniger oder sie kommt alle 4 Stunden und eine Flasche fällt weg? Dann bist du wieder bei der gewohnten Anzahl.

    Versuchs mal, ich würde auf alle Fälle eher um 22.00 Uhr was anbieten als in der Nacht.

    Sicher wissen die Anderen noch was, was du machen kannst :jaja:

    Gutes Gelingen :)

    Ich bin zwar kein Experte, aber so würde ich das tun.

    LG, Viola
     
  4. Hallo,
    bin auch kein Experte, aber ich frage mich, was die Kleine tut, wenn Du ihr keine Flasche gibst! Schläft sie dann einfach weiter?
     
  5. Isi und Lina

    Isi und Lina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hab es vorletzte Nacht mal 2 Minuten probiert, sie eben mit Schnulli wieder zu beruhigen, aber da sie da so wild dran gelutscht hat, dachte ich sie hat Hunger und hab ihr dann halt was gegeben. Werde es heute Nacht aber mal drauf ankommen lassen und ihr nichts geben, ein Versuch ist es wert....
    Werde morgen berichten.

    Viele malsehenwieesklapptheutenacht Grüße von Isi
     
  6. HI Isa
    was heißt denn "drauf ankommen lassen"?
     
  7. Isi und Lina

    Isi und Lina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Na ihr nix zu geben und ein bissel weinen in Kauf zu nehmen. Naja, einfach mal abwarten wie es läuft und wie fit ich heut nacht bin. Vielleicht schläft sie auch gleich wieder ein. Denn eigentlich war das mit dem Ein- /Weiterschlafen Nachts bisher nie ein Problem.
     
  8. Dann viel Erfolg! Vielleicht hat sich Dein Problem morgen ja geklärt. :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...