Nacht aufwachen und will zu MAMA ins Bett ...

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von doreen23, 4. August 2003.

  1. doreen23

    doreen23 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Z/Bayern
    Homepage:
    Hallo,

    eigentlich hatten wir noch nie große Problem mit unserer Maus - 18 Monate alt - sie hat von Geburt an in ihrem eigenem Bett in ihrem Ki-Zi geschlafen und auch mit durchschlafen gab es keine Probleme.
    Aber seit ca. 2 Wochen ist es so dass wir sie Abends wie gewohnt hinlegen, alles ist okay und Sarah schläft auch gleich ein.
    Aber dann irgendwann in der Nacht - manchmal um 1 Uhr, manchmal um 4 Uhr ... - wacht sie schreiend auf und wenn ich dann zu ihr geh streckt sie mir die Ärmchen entgegen und will das ich sie hoch nehme und wehe ich leg sie dann wieder zurück in ihr Bett :heul: ... dann nehm ich sie also mit zu uns ins Schlafzimmer und dort schläft sie dann gleich wieder ein und alles ist okay. Wenn ich sie dann zurück bringen will wacht sie auf uns schreit wieder ... :-?
    Das geht jede Nacht so - erst dachten wir es sei nur eine Phase und geht wieder vorbei - aber dem scheint nicht so zu sein.
    Ich glaub dass sie aufwacht und wenn es dann dunkel ist dass sie einfach Angst hat !?!? Ich hab jetzt mal ein Nachtlicht für ihr Ki-zi gekauft - vielleicht hilft das was?

    Wenn jemand sonst einen Tip hat - bitte her damit!!!

    LG Doreen & Sarah*11.01.02
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Doreen,

    die Phase hatte Louisa auch ! Aus einer Situation heraus habe ich sie mal mit in unser Bett genommen (sie war krank, ich wollte sie bei mir haben) und daraus ist dann Gewohnheit geworden. Von November 2002 bis April 2003 schlief sie bei uns. Ähnlich wie bei Euch wurde sie wach, konnte/wollte in ihrem Bett nicht mehr einschlafen. Irgendwann, von heute auf morgen, schlief sie plötzlich wieder durch, in ihrem eigenen Bett !

    Und ich kann Dir sagen, dass ich in dieser Zeit echt auf dem Zahnfleisch gegangen bin. Im Grunde hat es mich nicht gestört, dass sie bei mir im Bett liegt. Allerdings machte sie sich irgendwann so breit, dass ich mich nicht mehr umdrehen konnte ! Ich war völlig ausgelaugt und fertig ! Und sehnte den Zeitpunkt herbei, an dem Louisa wieder in ihrem Bett schläft !!

    Jetzt ist der Zeitpunkt da und ich merke, dass Louisa auch vieiel besser drauf ist, da sie in ihrem Zimmer automatisch länger schläft, da sie von mir ja nun nicht mehr gestört wird, wenn ich mich für Arbeit fertig mache !!

    Also, halte durch, es wird sich auch wieder ändern !!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...