nachkontrolle?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von smiley =), 15. Februar 2012.

  1. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke: ihr lieben,
    wie ich schon in anderen freds erwähnt habe hat sich fabi beim skifahren am knie verletzt. vermutlich zerrung war die diagnose. zur nachkontrolle sollte sie nach einer woche kommen falls es nicht nötig ist. sie schmiert mobilat wie verordnet und trägt auch ihre bandage, trotzdem hat sie noch schmerzen, aber nicht mehr so stark wie am anfang.
    was meint ihr? noch mal nachschauen lassen oder einfach abwarten?
    danke schon mal
     
  2. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: nachkontrolle?

    natürlich nachschauen lassen :winke:

    wurde geröntgt?
     
  3. NiciH.

    NiciH. Familienmitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    DRESDEN
    AW: nachkontrolle?

    Eine Nachkontrolle kann nie Schaden.
     
  4. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: nachkontrolle?

    ja, nichts gebrochen. zum glück.

    weiß jemand von euch wie lang eine zerrung dauert?
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: nachkontrolle?

    dann is gut.
    Bänderzerrung dauert lang... es ist elend.
    ich würde jetzt auch nicht erwarten dass nach einer Woche alles schon verschwunden wäre.
    Ich hatte als junges Mädchen ne Bänderzerrung am Fußgelenk, das ist bis heut ne Schwachstelle geblieben :ochne:

    sie soll das Gelenk halt wirklich soviel wie möglich schonen und auch hochlagern, bis die Beschwerden weg sind. vielleicht nen Kühlakku drauf, das kann auch nicht schaden.
    die Schmiererei mit Salben ist ja relativ umstritten in ihrer Wirksamkeit... manche sagen es hilft und andere sagen so tief können die Wirkstoffe gar nicht vordringen... aber schaden tuts sicher nicht ;)


    gute Besserung :winke:
     
  6. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: nachkontrolle?

    ohje, das klingt aber gar nicht gut :troest: hast du da immer schmerzen oder nur hin und wieder?

    genau deshalb überlege ich ob es notwendig ist nochmal einen arzt drauf schauen zu lassen ?!
    aber sie ist nur eine woche vom sportunterricht in der schule freigestellt. ich fürchte wir müssen allein deswegen noch mal hin, auch wenn das schon wieder einige fehlstunden in der schule bedeutet :ochne:

    sie hat 2 salben bekommen, mobilat, da merkt sie nichts sagt sie und eine andere die ihr gut hilft weil sie kühlt aber die dürfte sie gar nicht nehmen wegen ihrem asthma (da ist salicylsäure drin)
    kann ich ihr schmerzmittel geben? auch wenn die die wir haben eigentlich auch fiebersenkend sind?

    4 bruchpiloten zu hause und trotzdem keine ahnung von sowas :umfall:
     
  7. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: nachkontrolle?

    Hallo Smiley,

    Also ich bin auch fuer Nachuntersuchung und wuerde den Arzt auch direkt auf ein Rezept zur Physiotherapie ansprechen. Das Kniegelenk ist eh schon heikel (vom anatomischen Standpunkt betrachtet) und die Muskulatur drumrum professionel aufzubauen sodass es das wackelige Knie stuetzen kann sollte nicht schaden.

    Alles Gute,

    Ellis
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: nachkontrolle?

    :winke:

    ich hab jetzt nur noch Belastungsprobleme, allgemein merk ich nix aber beim Joggen z.B. knicke ich mit diesem Gelenk ganz leicht um, beim Laufen, Wandern usw. bandagiere ich es meistens.

    Mobilat ist eine der Salben bei der sich die Geister streiten, der Kühleffekt tut wohl gut. Ich weiß nicht ob die Kinderin dem Alter das schon haben dürfen, Voltaren Emulgel wäre das Mittel der Wahl bei Erwachsenen.
    An Schmerzmitteln kannst du - und das ist auch als einziges sinnvoll - Ibuprofen geben, sofern sie das verträgt.

    und ansonsten stimme ich ElliS voll zu mit der KG... wenn ich das damals bekommen hätte, wärs vielleicht auch anders gelaufen. Aber damals ließ man so was halt einfach ausheilen und wenn Schwellung und Schmerz wegwaren nahm man an wars gut...

    nun ist das Kniegelenk ja noch wichtiger wie das Sprunggelenk insofern würd ich da auch noch ein KG - rezept nachschieben :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...