Nach Windpocken kein Nurofen?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Susa, 15. Juni 2006.

  1. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Huhu!

    Wir nehmen im Moment so ziemlich alles mit, was Annika 4 1/2 Jahre verschmäht hat. Vor 6 Wochen eine ganz eklige eitrige Halsentzündung und das erste Mal in ihrem Leben Anitbiotikum. Dann vor 2 Wochen die Windpocken (die Svenja seit gestern hat) und jetzt ihre 1. Mittelohrentzündung. Hurra! Heute beim Notdienst gewesen - wieder AB. Der Arzt heute meinte allerdings, sie sollte so kurz nach den Windpocken keinen Nurofensaft nehmen, sondern einen Paracetamolsaft. Kann mir jemand sagen, warum das so ist?
     
  2. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Nach Windpocken kein Nurofen?

    Oje die Arme... und das bei dem schönen WEtter. Warum das mit dem Nurofen so ist weiß ich auch nicht...
    Als Stella eine beginnende MOE hatte habe ich Ihr Homöopathie gegeben (Aconitum D12)
    es hat super geholfen... und wir brauchten kein AB!
    Hast Du mal im Beipackzettel nachgelesen, da steht das doch meist auch drin...

    Guter Besserung für Deine Kleine...
     
  3. Daggi

    Daggi Columbinchen

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinkilometer 705
    AW: Nach Windpocken kein Nurofen?

    Hallo Susa!

    Ich hab nur das hier gefunden:

    Quelle: http://www.24hbanka.cz/hermal/produkte/gebrauchsinfo/nureflex_zapf_gebr.htm

    Gute Besserung!
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nach Windpocken kein Nurofen?

    Ich denke das muss im Einzelfall entschieden werden.
    nico lag ja mit Wipis sogar stationär im KH, Fieber über 40°

    Da wurden alle 3 Std abwechselnd Paracetamol und Ibuprofen gegeben. Sonst wäre das Fieber nicht runter gegangen

    Gute besserung der Maus

    LG Sandra
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Nach Windpocken kein Nurofen?

    Es geht ja nicht mehr um die Windpocken, die sind ja vorbei! Es geht um die Schmerzen bei der MOE...
     
  6. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Nach Windpocken kein Nurofen?

    Genau dagegen bekamen wir immer Nurofen verschrieben! ...und es soll ja auch noch helfen den Innendruck im Ohr durch Abschwellen zu veringern (ich hoffe, das war der Grund, ist schon ein bißchen her..), auf jeden Fall hat es geholfen!


    Gute Besserung!!!
     
  7. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nach Windpocken kein Nurofen?

    Ja ich weiss ;)
    Aber es ging doch darum, ob man Ibu nach Wipos geben kann/darf.

    wollte nur verdeutlichen das es geht. Also Wipos und Ibu geht gleichzeitig

    sandra
     
  8. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nach Windpocken kein Nurofen?

    Ibuprofen wirkt schmerzstillend und entzündungshemmend :jaja:

    Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. efeu in nurofen

    ,
  2. ibuprofen bei windpocken

    ,
  3. windpocken nurofen gegeben

    ,
  4. windpocken und ibuprofen,
  5. ibuflam windpocken,
  6. Ibuprofen windpocken
Die Seite wird geladen...