NAch abstillen wieder anlegen?

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Ignatia, 7. Juni 2005.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Man kann doch das Stillen "reaktivieren" habe ich mal gelesen.
    Weiss jemand wie lange das nach dem abstillen geht?

    Meine Schwester hat, aufgrund falschem Rat :-? , Ende Februar ihre Tochter abgestillt und das macht sie dermassen traurig das sie es so gerne nochmal versuchen möchte.

    Sie hatte die Kleine auch angelegt aber da kam nichts mient sie. Glaube cih gerne. Wie macht man das denn??
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    vielen Dank!
    steht ihr denn noch eine Stillberatung zu wenn sie eigentlich abgestillt hat? Wer zahlt das?
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    du, da muss ich passen. keene ahnung.

    liebe grüße
    kim
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    oki kein Prob :) Ich gebe ihr mal den Link und sie kann ja dann mal bei der LLL anrufen!

    Danke dir
     
  6. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Stillberaterinnen werden immer selbst bezahlt, aber die Investition lohnt sich.
    Es gibt ein Set, das auch für Adoptivmütter angewandt wird und selbst dann kann es noch zu einer Milchproduktion kommen. Die Frage ist ob sich der Aufwand wirklich lohnt oder ob schmusen und kuscheln mit dem Kind das Mangelgefühl nicht auch mildern können?
    Liebe Grüße
    Mana
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...