Mutterpass: Eiweiß

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von rumpelwicht, 21. Juli 2005.

  1. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    Hallo,

    irgendwie habe ich beim Arzt vergessen nach zufragen - was bedeutet es eigentlich, wenn bei der Urinabgabe Eiweiß angekreuzt wurde? Ist das schlecht, kann man da was gegen tun, ernährungsmäßig, oder so?


    Ratlose Grüße
     
  2. Genau weiß ich es auch nicht, aber Eiweiß ist wohl in Verbindung mit hohem Blutdruck nicht so toll :(

    Ich hatte auch zu Anfang der SS zweimal Eiweiß, die Ärztin hat aber nichts dazu gesagt, außer, dass ich mal mehr trinken soll.
     
  3. Stillmaus

    Stillmaus Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    2.577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nein, ernährungsmäßig kann man da glaube ich nichts machen. Es ist nur schlecht in Verbindung mit Wassereinlagerungen, hohem Blutdruck und das Eiweiß.
    Dann besteht die Gefahr einer Vergiftung (Gestose). Eiweiß im Urin bedeutet oft auch ein kleiner Infekt oder so.

    LG
     
  4. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Eiweiß im Urin bedeutet, daß deine Nieren nicht korrekt arbeiten.

    Das kann schon mal durch ein Infekt geschen. Wenn die anderen Werte i.O. sind, brauchst du dir keine Gedanken machen. Dein Arzt wird schon ein auge darauf haben.

    Wie weit bist du?
    Hast du Wassereinlagerungen?

    LG
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Eiweiß im Urin hieß bei mir immer: zu wenig getrunken!
     
  6. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    .......erst 8. woche. also das mit dem trinken nehme ich schon mal zur kenntniss, schaden tuts auf keinen fall :o). und mein blutdruck war 120 / 65, also nix dramatisches.


    guts nächtle
     
  7. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hi!

    Eiweiß im Urin kann auch davon kommen, dass etwas Scheidenflüssigkeit/Ausfluss mit in den Becher gekommen ist - im Zweifel beim nächsten mal vor dem Pipi machen schön abwischen ;-)

    LG Meike
     
  8. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Eiweiß im Urin kommt in der Schwangerschaft auch durch die hormonelle Umstellung und der damit verbundenen Durchlässigkeit der Nieren vor. Also keine Panik, wenn sonst nichts ist und viel trinken ist immer wichtig!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...