Mutterkindkur. Wie ist so der Ablauf??

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von novembersteffi, 13. April 2008.

  1. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr,

    mich würde mal interessieren, wie das auf so einer Mutterkindkur so abläuft?

    ich würde auch gerne mal eine machen mit den Kids. Einfach um raus zu kommen und mal erholen/entspannen zu können. Ohne den üblichen Haushalt etc,... eben.

    Nun bin ich aber nicht krank oder so. Gibt es dort Programm, wo man dann eingeteilt wird und mitmachen muss. Ich hätte nämlich keine Lust auf so ein "Gruppentherapiegesülze" Versteht das wer? :???:

    Und wie ist das mit der Kinderbetreuung. Muss ich sie dort den ganzen Tag abgeben? Johanna ist ja noch so klein und kennt es nicht, woanders zu sein :-(

    Und wie ist das mit der Zuzahlung?

    Wenn ich etwas klarer sehen, trau ich mich vielleicht mal, meinen Hausarzt zu fragen.
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Mutterkindkur. Wie ist so der Ablauf??

    Hallo,

    Zuzahlung - 240 Euro meine ich - :???: Ich war befreit. Die normale Krankenhauszuzahlung ist das auf jeden Fall.

    Die Kinderbetreuung und der Ablauf hängt von der Kurklinik ab.

    Bei uns gabs vormittags und nachmittags KiGa und nach dem Mittagessen waren die Kinder auf dem Zimmer bei dir. Mittagessen gab es also immer öhne Kinder, Frühstück und Abendessen sowie am WE - mit den Kindern.

    Die Kinderbetreuung war so gut, dass meine Große gerne ging - auch nachmittags ;-) NICOLAS letztendlich auch ... :cool:

    Der Plan, welche Anwendungen du bekommst, wurde auf den patienten abgestimmt. Er ließ sich jederzeit ändern, wenn was zuviel oder zuwenig war.

    Gruppensitzungen waren nur bei Adipositas Pflicht. Ich hab mich auch dagegen gewehrt. Auch gegen das Walken - ist nicht mein Ding.

    Mir hat die Kur gut getan - ich hab mir Erholung pur da rausgezogen und würde das (in meiner Klinik) auf jeden Fall wieder machen. Nur ist die so weit weg... :(

    :winke:
     
  3. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mutterkindkur. Wie ist so der Ablauf??

    Dankeschön!
    Weißt Du, die drei Großen gehen bestimmt gerne Vormittags und Nachmittags hin. Aber ich hätte Probleme, Johanna so lange ab zu geben:-(
     
  4. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Mutterkindkur. Wie ist so der Ablauf??

    Sprich bitte vorher mit der Krankenkasse. bei mir gab es damals mächtig probleme, als ich schwanger und mit Kleinstkind eine Kur beantragen wollte.

    Sie meinten es gäbe sogut wie keine Häuser die mich aufnehmen würden, und die Kinderbetreuung wär nix für so kleine Kinder. es wurde richtig schlecht geredet:(

    Das scheint aber abhängig von der Krankenkasse zu sein. bei mir wars die KKH.
     
  5. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mutterkindkur. Wie ist so der Ablauf??

    Oh echt? Ich habe häufig gelesen, das keine Risikoschwangerschaften aufgenommen werden. Noch habe ich ja keine. Und das mit der Kinderbetreuung wäre ja doof.

    Mir würde ja schon reichen, wenn ich die Kleine täglich mal 2-3 Stunden abgeben könnte. Für mich wäre es schon Luxus, mal alleine zur Massage oder zu gehen zu können, oder schwimmen etc.....

    Das wäre sooo schön.
    Mit den Kids spazieren gehen und das essen wird gekocht.. *schwärm*
     
  6. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Mutterkindkur. Wie ist so der Ablauf??

    naja.. manche Krankenkassen bzw deren vertragshäuser haben sich da wohl etwas albern...:ochne: vl hast du ja mehr glück als ich, ich hoff es einfach mal..
     
  7. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mutterkindkur. Wie ist so der Ablauf??

    Ich hoffe. Ich bin bei der GEK, die als kundefreundlichste KK gilt.
     
  8. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Mutterkindkur. Wie ist so der Ablauf??

    In unsere Kurklinik gabs auch Betruung für unter 3-jährige :jaja: Es hängt eben alles vom haus ab - schau doch mal nach, ob und welche Häuser Vertragshäuser deiner KK sind. Und nachfragen kann man bei denen auch ;-)

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...