muss nochmal gschwind luca's mama was fragen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von kojomika, 26. April 2007.

  1. kojomika

    kojomika Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    jetzt jenseits des Rheins
    hallo katja,

    unsere söhnchen sind ja fast gleich alt und so bewegen uns wohl ähnliche fragen und beide sind auch anscheinend begeisterte wenig-trinker.
    irgendwo hast du mal geschrieben, dass dein ki-doc gesagt hätte, man müsste den kleinen nur immer wieder wasser und ungesüßten tee anbieten und irgendwann würden sie dann schon trinken...
    später lese ich, dass du jetzt bei melissen-apfel-tee gelandet bist und da ist ja schon zucker drin, wie ich heute im geschäft gesehen hab.
    hast du denn auch schon aufgegeben ?
    der koko trinkt wirklich nur, wenn ein schuss apfelsaft drin ist, ich hab jetzt alles probiert.....
    sogar die elektrolytlösung hat er jetzt lieber getrunken als den ungesüßten tee :prost: .... (er hat gerade die erste magen-darm-infektion seines lebens, ist aber seit heute über'n berg).
    da kann man wohl nix machen, höchstens drauf hoffen, dass sich irgendwann die geschmäcker verändern und die zähnchen bis dahin durchhalten... oder ?

    schöne grüße
    kojomika

    p.s.: ich hoffe, es geht dir inzwischen besser - das ist für mich die absolute horrorvorstellung, dass ich werktags so richtig krank werde (wir haben überhaupt keine verwandten vor ort :( ). bis jetzt war mein körper so nett, die schlimmen tage auf's wochenende zu legen, da ist ja der papa da !

    pp.s.: ich weiß gar nicht, wie ihr alle so viel schreiben könnt, ich komme nicht mal mit dem lesen hinterher.... :)
     
  2. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: muss nochmal gschwind luca's mama was fragen

    Moin Kojomika! :winke:

    Da hast du Recht! :hahaha: Ist schon komisch, oder?

    Ja, das hat mein KiA so gesagt ... aber bevor er mir dies sagte, machte ich mir viele Sorgen, weil Luca nicht trinken wollte. Also probierte ich aus: ungesüßten Tee, Wasser, Apfel-Melissen-Tee (ja, leider ist Zucker drin), Karottensaft, usw.
    Natürlich trank Luca irgendwann den süßen Tee ... klar, schmeckt ja lecker! ;-)

    Inzwischen bin ich schlauer ... hätte wohl bei Luca nur etwas "am Ball" bleiben müssen. Angeblich trinken die Babys dann irgendwann das angebotene Getränk, sprich Wasser ...
    Aber man kriegt halt Angst, wenn sie nix trinken wollen, stimmts! :ochne:

    Nö! :) Luca trinkt inzwischen auch Wasser ... vorzugsweise aus dem Glas!
    Den Apfel-Melissen-Tee bekommt er nur ab und zu und auch nur in extrem abgeschwächter Form (man soll eigentlich 3 Teelöffel auf 200 ml Wasser tun, ich mache nur einen halben Teelöffel dran).
    Natürlich mag er aber das viel lieber! :rolleyes:

    Also mal ehrlich ... sooo schlimm find ich das jetzt nicht! Lass ihn doch ... gerade bei so einer Magen-Darm-Sache wäre mir das egal, WAS die Kinder trinken ... hauptsache die trinken!!!

    Bei Luca war es ja auch so ... nur wenn es süß war, dann trank er! Aber ich muss sagen ... auch nicht wirklich die Masse!
    Jedenfalls hab ich ja immer weniger von dem Süßkram ins Wasser gemixt ... das hat er gar nicht bemerkt! :) Also .. glaube ich! :???:

    Wenn es dir wirklich wichtig ist, dass dein Schatz Wasser oder ungesüßten Tee trinkt, dann biete es ihm immer wieder an!

    Ich denke, es ist nicht so schlimm, wenn die Babys in dem Alter noch nicht sooo viel zusätzlich trinken (bitte berichtigt mich, wenn das nicht stimmt). Die meiste Flüssigkeit bekommen sie ja noch durch die Milch und den Brei, der ja auch einen erheblichen Anteil an Flüssigkeit hat.

    Wie gesagt, ich würde am Ball bleiben ... Dein Zwerg wird das schon irgendwann trinken.
    Ich mache ja zur Zeit einen PEKiP-Kurs mit und dort sind 6 Babys ... und keiner von denen trinkt so richtig Wasser oder ähnliches ... die stillen ihren Durst alle noch über die Brust und Flasche.
    Und der KiA meinte noch, dass er die Erfahrung gemacht hat, dass die Kinder meist erst so richtig wirklich anfangen zu trinken, wenn es was richtig Festes zum beißen gibt! ;) Dann kommt der Durst von allein!

    Und was die Zähne betrifft: Putzen Putzen Putzen! :hahaha: Da kommen unsere Mutterpflichten so richtig in Wallung! :piebts:

    (Übrigens erzählt mir meine Mutter immer voller Stolz, dass ich mit 8 Wochen bereits Karottensaft, später dann Apfelsaft PUR :entsetzt: trank ... meine Zähne sind alle OK! ;-) Ich würde das natürlich nicht machen ... aber früher hat sich da niemand Gedanken drum gemacht! Schade eigentlich!)

    Ja, es geht inzwischen einigermaßen ... mein Arzt hat mich vollgepumpt mit Medis! :)
    Ich bin auch erstaunt, wie ich das durchgestanden habe! Ich schätze, der Mutterinstinkt ist einfach größer! :umfall: :hahaha:


    Ich hoffe, ich konnte so einigermaßen deine Fragen beantworten! :winke:


    LG
    Katja
     
  3. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: muss nochmal gschwind luca's mama was fragen

    Sorry wenn ich mich einmische aber schau mal hier

    Da ging es ums Thema Luca und trinken ;)
     
  4. kojomika

    kojomika Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    jetzt jenseits des Rheins
    AW: muss nochmal gschwind luca's mama was fragen

    oje oje katja hast du viel geschrieben, hoffentlich hast du dich nicht gefühlt, als hätte ich dir hausaufgaben aufgegeben, das ist mir jetzt ja etwas unangenehm, umso mehr dankeschön schonmal.
    ich schreib meine antworten mal dazwischen:


    Inzwischen bin ich schlauer ... hätte wohl bei Luca nur etwas "am Ball" bleiben müssen. Angeblich trinken die Babys dann irgendwann das angebotene Getränk, sprich Wasser ...
    Aber man kriegt halt Angst, wenn sie nix trinken wollen, stimmts!

    ja, vor allem wirkt sich das wenig-trinken beim koko immer schnell auf die verdauung aus, sprich: er kriegt verstopfung, deshalb kann ich jetzt nicht sooo lange experimentieren....

    Nö! Luca trinkt inzwischen auch Wasser ... vorzugsweise aus dem Glas!

    achja, stimmt ja. das ist ja cool.
    ich hatte es dann auch mal probiert, aber das sind ja doch nur ein paar milliliter, die so den weg in den magen finden (bei uns zumindest).


    Den Apfel-Melissen-Tee bekommt er nur ab und zu und auch nur in extrem abgeschwächter Form (man soll eigentlich 3 Teelöffel auf 200 ml Wasser tun, ich mache nur einen halben Teelöffel dran).
    Natürlich mag er aber das viel lieber!

    o.k.

    Zitat:
    der koko trinkt wirklich nur, wenn ein schuss apfelsaft drin ist, ich hab jetzt alles probiert.....
    Also mal ehrlich ... sooo schlimm find ich das jetzt nicht! Lass ihn doch ...

    ja da wird mir dann wohl nix anderes übrigbleiben, aber irgendwie dachte ich: wehret den anfängen, sonst wird er so ein schokoholic wie ich - und wenn ich ihm das ersparen könnte ....:rolleyes:

    gerade bei so einer Magen-Darm-Sache wäre mir das egal, WAS die Kinder trinken ... hauptsache die trinken!!!

    ja das sowieso !

    Jedenfalls hab ich ja immer weniger von dem Süßkram ins Wasser gemixt ... das hat er gar nicht bemerkt! Also .. glaube ich!

    das ist ja toll, dass es bei luca so geklappt hat ! beim koko hat's leider nicht funktioniert... ab einer bestimmten unsüße nahm er nix.

    Wenn es dir wirklich wichtig ist, dass dein Schatz Wasser oder ungesüßten Tee trinkt, dann biete es ihm immer wieder an!

    ja da hast du wohl recht !

    Und der KiA meinte noch, dass er die Erfahrung gemacht hat, dass die Kinder meist erst so richtig wirklich anfangen zu trinken, wenn es was richtig Festes zum beißen gibt! Dann kommt der Durst von allein!

    ahja, das ist ja interessant !! kannst du bitte alles schriftlich protokollieren, was dein kia so von sich gibt .... ;-) ... nee quatsch ...

    ... meine Zähne sind alle OK!

    echt ??? du hast kein karies ? gibt's das überhaupt ???

    Ich hoffe, ich konnte so einigermaßen deine Fragen beantworten!

    ach vielen vielen dank, ich bin so eine, die alles tausend mal durchquatschen muss, und das geht halt am besten mit jemandem, der das gleiche 'problem' hat und das haben die mamas, die ich kennengelernt habe, in punkto 'trinken' so nicht.

    schönen tag noch !
    kojomika
     
  5. kojomika

    kojomika Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    jetzt jenseits des Rheins
    AW: muss nochmal gschwind luca's mama was fragen

    ja schooooon,
    aber ich hatte katja so verstanden, dass sie inzwischen doch auch beim zuckrigen getränk gelandet ist (das wasserglaswunder hatte ich vergessen).... und wollte mal fragen, wie sie damit so klar kommt....

    :winke:

    kojomika
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...