...muss mir luft machen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von rumpelwicht, 15. November 2005.

  1. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    .........eben ruft mich mein man von der arbeit an (er arbeitet in einer heilpädagogischen tagesstätte mit verhaltensauffälligen kids) und erzählt mir, dass er gerade post von der dienststelle (wir wollen den träger mal nicht beim namen nennen, eben öfftenl. dienst) bekommen hat und 9 tage resturlaub von 2004 verfallen sind. wieeeeeeeeeeee?????? mein mann hatte anscheinend von 2004 für 2005 noch 17 tage resturlaub, die hätte er alle bis ende märz verbraten müssen, normalerweise managt das irgendwie die sekretärin mit altem und neuen urlaub, hat sie aber in seinem fall nicht richtig, keine verlängerung beantragt und kann auch nicht verantwortlich gemacht werden. davon mal abgesehen, hätte mein mann keine zusätzlichen urlaub machen können, da die ersatzkräfte schon an überstunden ersticken, die hauptkräfte nicht alleine arbeiten dürfen und die kids kann man ja schlecht heimschicken. dazu sagt der träger natürlich nichts.... 9 tage urlaub weg, echt zum kot.......!
    jetzt sind wir auch nicht mehr sozial, ich mußte lag neulich beim arzt wegen vorzeitiger wehen, mein mann hat sich frei genommen um auf luisa aufzupassen- jetzt hohle ich mir nachträglich einen attest- schließlich gibts ja diesen sonderurlaub bei krankheit der mutter.
    also sowas.
    und bei der entbindung mache ich das selbe, wo steht denn, dass ich mein kind der oma überlassen muss.

    so, jetzt ist der zorn weg, mein bauch ist immer noch ganz hart.

    grüßle
     
  2. Hallo

    Oh man was ist das denn bitte.

    Ich schicke euch mal ein paar ((((ooooooohhhhhhhmmmmmmsssss).
    und dann tief durchatmen und gggggaaaaaannnnnnz ruhig bleiben.
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    also die Regelung mit Urlaub bis März sonst verfällt er, ist ganz normal. Steht normalerweise auch so im Arbeitsvertrag.
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum Du Dich darüber aufregst.... das einzige über das ich mich aufregen würde, wäre die Tatsache, daß es wohl keine Möglichkeit gegeben hat den Urlaub zu nehmen.
    Und das Attest wegen Krankheit ist Dein gutes Recht, immerhin bezahlt die KK den Ausfall Deines Mannes bzw. die Haushaltshilfe.

    LiebGruß und reg' Dich nicht so drüber auf :)
    Silly
     
  4. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    .......stimmt, steht so im arbeitsvertrag, aber es gilt auch die interne regel, dass die sekretärin diesen kram managet und verlängerung beantragt, weil eben keine bzw kaum möglichkeit für urlaubtstage außer der ferienregelung besteht und das hat sie in dem fall nicht getan und mal ehrlich ........dich würden 9 tage verschenkten urlaub auch wurmen, oder bist du workoholic???? :o)

    ciao
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    das die Sekretärin Sch*** gebaut hat steht ja außer Frage :)
    Und *überleg* es keinen Urlaub gibt, außerhalb der Ferien (wie Schulferien?) dann würde ich mich mal kundig machen ob das so überhaupt rechtens ist. Es kann ja nicht sein, daß ich z.B. 30 Urlaubstage habe - aber effektiv davon nur 25 nehmen kann, weil für die anderen Tage sozusagen "Urlaubsverbot" ist.

    Ansonsten kann ich nur eines sagen: ich bin sicher kein Workaholic ;-) aber zu meinem Mann sag' ich immer: "selber schuld" :) (für ihn gilt diese Märzregelung auch)

    LiebGruß Silly
     
  6. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Puh ich hab mal ein Praktikum im Heim gemacht und gesehen wie es da so zu geht, was Urlaub und Überstunden angeht...:umfall:
    Ich kann mir vorstellen wie es bei deinem Mann sein muß.
    In der Regel gabs da keine Überstunden, die sollten abgefeiert werden, fragt sich nur WANN DEN ???? Kiddys allein lassen is nich und wenn nich genügend Kräfte da sind, Pech gehabt... mit Urlaub siehts dann natürlich nich viel Anders aus.
    Ärgern muß du dich natürlich über die Sekretärin, aber lerne einfach draus, sich jetzt aufzuregen bringt den Urlaub ja leeider auch nicht zurück :-?

    Was mich noch Interessiert, man bekommt doch 2 Tage Sonderurlaub für die Entbindung, oder :???: aber länger halt nicht...
    Ich steh da nämlich wohl noch Tatsächlich vor nem Problem...


    LG Katja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...