Muss es denn immer gleich Antibiotika sein?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von lauti2108, 7. Mai 2005.

  1. Hallo,

    seit gestern hat Marlon Husten und Fieber (37,8-38,5). Meine Schwägerin riet mir einen Notarzt anzurufen (leider Wochenende und abends), weil bei ihrer Tochter oft starke Bronchitis-Lungenentzündung diagnostiziert wurde. Gut, habe ich gemacht. Es kam dann der diensthabende Allgmeinarzt (noch sehr jung). Er stellte fest, dass Marlon Bronchitis hat. Bei hohem Fieber sollte ich ihm Mexalen (Paracetamol) geben. Habe ich nicht gemacht. Ich hab um 4 Uhr morgens nochmal Fieber gemessen und es war konstant bei 38,5 geblieben.
    Gegen den Husten hat er mir Pilka Tropfen (homöopathisch) verschrieben. ER meinte er könne mir auch Antibiotika verschreiben, doch da war ich nicht so begeistert davon. Ich möchte es erstmal ohne probieren. Habe Marlon heute morgen dann Aconitum gegeben. Fieber war nur noch 37,8. Er fühlt sich warm aber trocken an, schwitzt also nichjt. Allhemeinzustand etwas weinerlich. Jetzt schläft er schon 2 Stunden.
    Ich hoffe das war jetzt richtig so. Ich habe auf folgender Seite gelesen, dass Antibiotikum nicht mehr gegeben werden muss. Gibt es tatsächlich die Möglichkeit dieses zu umgehen?
    www.dr-friese.de/down/erkaeltungskrankheiten.htm

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Antibiotika und Penicillin?

    Viele Grüße
     
  2. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Janet,
    die Entscheidung ist sicher immer von Fall zu Fall verschieden, bei einer viralen Infektion kann ein Antibiotikum nicht helfen und ist auch unnötig, bei einer Lungenentzündung hingegen ist es oft lebensrettend. Man muß sicher nicht bei jedem Schnupfen zum Arzt rennen, auch das Fieber ist nicht immer der beste Indikator, wichtiger ist, ob das Kind noch recht fit erscheint oder sehr weinerlich oder apathisch ist.
    Penicillin ist ein Antibiotikum, unter den Begriff Antibiotika fallen noch viele weitere Medikamente, die gegen Bakterien wirken.
    Gute Besserung weiterhin Leonie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...