Mundisalgel

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von ninasun, 12. Juni 2004.

  1. hat jemand von euch erfahrung mit diesem zahnungsgel?

    nina
     
  2. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich hatte das, als ich vor einigen Jahren meine Weisheitszähne bekam, es betäubt die Stelle, an der es aufgetragen wird...

    Ist das tatsächlich auch für Kleinkinder? :???:
     
  3. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    ich würde es Erwachsenen geben - Kindern lieber nicht. Der schmerzstillende Wirkstoff, der enthalten ist, kann von einigen Kindern sehr schlecht vertragen werden, da ist selbst das Dentinox noch vorzuziehen, und dies ist ja auch recht umstritten, wegen des Alkoholgehaltes zum Beispiel.
    Bin inzwischen eher Fan von der Kombination Zahnungsglobuli und in ganz ganz schlimmen Nächten eventuell ein Paracetamolzäpfchen - dies sollte natürlich nur für die absoluten Notfallnächte herhalten.
    Maya hat für ihr komplettes Gebiss zum Beispiel so vermutlich max. 5 bis 6 PCMzäpfchen bekommen - und ganz viele Osanit bzw. Chamomilla Globuli. dentinox habe ich auch gegeben - wobei ich im Nachhinein doch das Gefühl hatte, das es sowieso immer nur recht kurz wirkt, da es doch recht schnell weggespült wird.
    Liebe Grüße Leonie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...