MRT bei Baby (5 Monate)

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Sunny150905, 21. Februar 2006.

  1. Sunny150905

    Sunny150905 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    Hallo,

    bei meiner Tochter (5 Monate) soll nächste Woche Mittwoch ein MRT ihres Schädels gemacht werden...
    Nun meine Frage:

    Der Termin ist um 12 Uhr mittags, da bekommt sie aber normalerweise ihr Mittag. Darf ich ihr vorher schon etwas geben??? Da die Schwester meinte, es kann lange dauern und wir sollen Zeit mitbringen, würde ich ihr also gern vorher den Brei geben...oder schadet das??? Sie haben nichts davon gesagt, dass sie z.Bsp. nüchtern sein soll.

    Danke im Vorraus :)
     
  2. Daggi

    Daggi Columbinchen

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinkilometer 705
    AW: MRT bei Baby (5 Monate)

    Hallo Sunny!

    Sie wird für das MRT leicht sediert werden müssen, also frag am besten im KH nach, wie lange du ihr vorher noch etwas geben darfst.

    LG
    alouetta
     
  3. Sunny150905

    Sunny150905 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    AW: MRT bei Baby (5 Monate)

    Danke für deine schnelle Antwort...mein Arzt sagte mir heute, ich soll ihr morgens nur eine Flasche Tee geben...und für nachmittags ne Flasche Milchnahrung mitnehmen.
    Meine Süße wird sich darüber nich gerad freuen....aber da müssen wir durch...:)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...