Motten in Tupper?!

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von happyfrolic, 24. Oktober 2009.

  1. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Eine Frage an alle Tuppertanten und an alle, die sich mit Vorratshaltung auskennen: ich dachte immer, in die Eidgenossen kommen die blöden Mottenviecher nicht rein, es sei denn natürlich, sie befinden sich bereits im Vorratsgut.... Ich hab aber grad alle Schränke ausgeräumt, die Viecher waren überall drinnen, kann ja gar nicht sein, dass ich mir solche Mengen an bereits befallenem Zeug ins Haus gebracht habe: Gemüsebrühe, Walnüsse, Müsli, Mehl, Nudeln - die sind definitiv gewandert, von einem Eidgenossen in den nächsten. Wie kann das denn sein :???:

    Gut, wir waren sowieso dabei, unsere Ernährung etwas umzustellen, jetzt sind die Schränke leer, passt schon :hahaha: Das, was ich frisch eingekauft habe, hab ich jetzt in ZipLoc-Beuteln und dann in die Eidgenossen gepackt, das kann es aber ja eigentlich nicht sein, oder? Hoffentlich wars das jetzt mit der Plage (Colin fand es übrigens spannend, wie die durch meine Vorräte gekrabbelt sind, ich eher ekelig***schüttel***)
     
  2. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Motten in Tupper?!

    Ohhhh das hab ich gestern auch durch ... wir haben vor vier Wochen erst alles wegwerfen müssen weil die Viecher aus einem Beutel gemahlene Haselnüsse überall rein sind. Alles weg, neu gekauft ... sogar die kompletten Billig Dosen ... alle weg, denn bei mir war es wirklich so dass in Tupper als einzigstes NICHTS drin war.
    Tja leider hatten wir den Rattenfutter Vorrat vergessen ... somit wanderte gestern abend ein original verpackter und durchfressener 5 Kilo Beutel in den Müll :umfall: ich hab es soooo satt und wollte nun eigentlich komplett auf tupper umsteigen und mich mit Eidgenossen eindecken ....
     
  3. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Motten in Tupper?!

    Immerhin habt ihr sie gefunden... ich find sie nicht...hab keine Ahnung wo sie herkommen oder wo sie sich verstecken.
    Ueber meinem Kuehli hab ich innen an die Tuer so ein Mottenklebe dingens gemacht. Da hingen letzt an die 5 von den motten dran. Ich also alles raus aus dem Fach... aber nichts.... alles frei von motten. Paar Tage spaeter warens bald 10 von den viechern an dem Klebeteil.
    Wieder alles raus....aber ich find sie nicht!!!
     
  4. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Motten in Tupper?!

    :umfall: Och nee, Claudi. :troest:


    Ich glaub die kommen überall rein. :ochne: Meine Mutter hatte sie auch schon ein, zweimal in den letzten Jahren. Auch in Tupper oder in eingeschweissten Teepackungen. :ochne:


    :hahaha: :mrgreen:




    So arg eklig find ich diese Motten gar nicht (gut - brauchen tut man sie nicht :rolleyes:), ich fand die Mehlkäfer die ich mal in einer neuen Packung Mehl hatte und die dann in meiner Schüssel Kuchenteig krabbelten, ekliger.
    Oder die Ohrenkneifer die wir mal in unserer ehemaligen Dachwohnung hatten, die sind sogar in Äpfel reingekrabbelt :entsetzt: (beim Aufschneiden hab ich es dann gemerkt :zahn:).

    DA hatte ich lange Zeit einen Ekel und hab mir lange Zeit alles genau angesehen bevor ich es in den Mund oder in den Topf gesteckt hab. :wuerg:


    Was ich gemerkt habe, genau wie Hexlein - angebrochene Tüten Haselnüsse scheinen sehr beliebt zu sein bei den Viechern. Lässt man die offen liegen (mit Clip verschlossen), sind diese Viecher bald drin (oder sind schon vorher drin :wuerg:).


    Aber eure Schränke sind jetzt sicher schön sauber und übersichtlich oder? :zahn:

    :weghier:
     
  5. AW: Motten in Tupper?!

    also laut tuppertanten sollen die da nicht reinkommen, dass stimmt soweit ich gelesen habe nicht ganz, die viecher können sich auch dadurch fressen .

    mir hat jemand diese tipps gegeben:

    1. alles was motten enthält wechwerfen

    2. schrank und dosen mit essig auswischen

    3, alles das neu gekauft wird und womit man sich viecher anschleppen kann vor dem umfüllen für mind 24 std. einfrieren. (auch reis und mehl)

    4. besser gläser oder edelstahldosen verwenden

    das hilft zu über 90%

    lg conny
     
  6. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Motten in Tupper?!

    Und dabei aber wirklich ALLES auch die Löcher der Regalböden, wirklich ALLES, die kommen überall rein.
     
  7. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Motten in Tupper?!


    Oh je, sooooo gründlich war ich natürlich nicht. Da kann ich ja nochmal von vorne anfangen :umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. motten in tupperware

    ,
  2. tupper motten

    ,
  3. motten tupperware

    ,
  4. speisemotten tupper,
  5. tupperware mottendicht,
  6. in tupperschüssel motten,
  7. tupperware gegen motten
Die Seite wird geladen...