Motorik wie fördern?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Laney, 5. Juli 2006.

  1. Laney

    Laney Strandluder

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    Ich habe hier schon einige Male gelesen, wie man Kindern beim Sprechenlernen helfen kann. Meinereiner sucht nun genau solche Tipps für den motorischen Bereich.

    Mein Gefühl sagt mir, dass meine Maus da recht zurück ist. Klar sie kann laufen,
    tanzen und versucht auch mal bisschen zu hüpfen. ;) Ich gebe mal ein paar Beispiele:

    - Bobby Car fahren: höchstens 1,5 m - ohne Lenkverhalten
    - Dreirad fahren: no chance - sie begreift einfach nicht, dass sie immer wieder die Pendalen treten muss
    - Hüpfpferd: wird einmal im Monat kurz benutzt - beim runterklettern fällt sie meist mit dem Pferd um
    - Klettereien ins Planschbecken z.B. immer sehr vorsichtig, mit viel festhalten und oft gibt sie mir die Hand dabei
    - sie hasst schaukeln, springt von keinen Stufen oder ähnlichem


    Ich weiß, dass sie "kopfmäßig" sehr weit ist für ihr Alter und es ist nicht so, dass ich in Sorge ersticke. Vielleicht gibt es aber ein paar Dinge, die ich mit ihr üben kann?

    PS: feinmotorisch sehe ich die Probleme nicht so. Sie malt Kreise mit Gesicht, macht schon mal Bügelperlen, spielt Memory oder Angelspiel.

    Liebe Grüsse,
     
  2. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Motorik wie fördern?

    Wie Alt ist denn deine Süße?

    lg Alex
     
  3. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Motorik wie fördern?

    Hört sich an wie das Gegenstück zu meiner. Die hats mit dem Kopf und der Feinmotorik noch nicht so.

    Ich denke mal man vertieft sich einfach da, wo das Kind gerade ist. Das bewährt sich hier zumindest bisher.
     
  4. Laney

    Laney Strandluder

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Motorik wie fördern?


    Sie ist im März 2 geworden.
     
  5. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Motorik wie fördern?

    :winke:

    lass ihr Zeit. :jaja: Die Interessen und auch die Stärken sind nunmal bei jedem Kind anders. Dreiradfahren hat sie z.B. nie gelernt/gekonnt. Es hat sie einfach nicht interessiert. Ebenso fast unbenutzt das Rody Hüpfpferd. Laura ist auch sehr vorsichtig und eher kein Klettermaxe. Schaukeln hat sie jetzt im Kindergarten gelernt und sie ist fast 4,5 Jahre alt. Dafür kann sie Rennen, was das Zeugs hält. Sie ist schnell und sowas von ausdauernd, da bleibt mir die Spucke weg.

    Das einzige, was ich zur Unterstützung der Motorik gemacht habe ist, ein Trampolin kaufen. Das ist gut für Ausdauer, Gleichgewicht und macht auch noch Spaß. Außerdem gehen wir regelmäßig zum Turnen, das bringt auch was.

    Ansonsten: Keep cool :cool: :)

    :winke:
    Angela
     
  6. AW: Motorik wie fördern?

    Liebe Sylvia,

    lass der Maus noch ein bisserl Zeit.

    Mein Racker ist mit dem Alter zwar gerannt, was das Zeugs hält und Bobbycar gefahren wie ein Wahnsinniger - aber alles andre kam erst mit 3 Jahren.

    Hüpfen hat er z. B. erst jetzt gelernt.
    Kraxeln tut er auch erst seit 3 Monaten.
    Dreirad - bzw. Traktor fahren erst seit er knapp 3 ist.

    Trampolin ist eine super Idee. Da lernt sie Gleichgewicht und Körpergefühl.

    LG
    Sandy
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Motorik wie fördern?

    Hallo,

    lass ihr Zeit.

    Annika war nie ein "Fahrzeug" Kind und mochte lieber klettern, schaukeln und rutschen - sprich selber bewegen und turnen. Sie hat erst durch Nicolas Dreiradfahren gelernt und Bobbycarfahren war auch nicht mit Lenkbewegungen. Dafür sprach sie in dem Alter super und puzzlete gerne.

    Nicolas ist das Gegenteil. Alles was Räder hat, wird sicher bewegt. Er rutscht gerne. Dafür spricht er weniger und undeutlicher und ist im Ganzen wilder. Puzzels? Was sind das...

    Jedes Kind sucht sich das, was es kann. Wenn du sie zu offensichtlich förderst, kann das evtl. nach hinten losgehen (boah, Mama drängt ich muss lernen - ich kann das aber nicht, also bin ich "dumm"... ) und sie verliert die Lust. Förder lieber das, was sie kann ;-)

    :winke:
     
  8. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.333
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Motorik wie fördern?

    Turngruppe

    Lulu :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...