Mohnstollen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Italia, 11. Dezember 2004.

  1. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Zubereitungszeit:60 min

    Zutaten:
    500 g Mehl
    30 g Hefe
    60 g Zucker
    125 ml lauwarme Milch
    2 Eier
    150 g Butter
    50 g gehackte Mandeln
    abgeriebene Schale einer Zitrone
    150 g gemahlener Mohn
    500 ml Milch
    1 Päckchen Vanillepuddingpulver
    1 EL Butter
    1 Eigelb
    100 g Zucker
    flüssige Butter
    200 g Puderzucker zum Bestreuen

    Zubereitung:
    Meh in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und Hefe reinbröckeln. Mit 1 EL Zucker, lauwarmer Milch und etwas Mehl zu einem Vorteig anrühren und 15 min gehen lassen. Anschließend den restlichen Zucker, Eier, Butter in Flöckchen, Mandeln, Zitronenschale und eine Prise Salz in die Schüssel geben und von der Mitte her, zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort, zugedeckt 15 min gehen lassen.

    Den Mohn in 400 ml Milch aufkochen und 15 min ausquellen lassen. Dann das Vanillepuddingpulver mit Butter, Eigelb, Zucker und der restlichen Milch verrühren und unter die Mohnmasse rühren. Nochmals gut aufkochen und abkühlen lassen.

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1 cm dick ausrollen, mit der Mohnfüllung bestreichen und jeweils von den beiden Längsseiten zur Mitte zweimal zusammenklappen und einen Stollen formen. Auf ein gefettetes Backblech setzen, nochmals 10 min gehen lassen und bei 180 bis 200°C im vorgeheizten Backofen 50 bis 60 min auf unterster Schiene backen.
    Stollen abwechselnd mit heißer Butter beträufeln und Puderzucker besieben.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...