MMR Impfung

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von lara croft, 10. Dezember 2005.

  1. Hallo,
    meine Tochter hatte vor 2 Wochen eine Lungenentzündung.
    Vor zwei Tagen hatten wir die U7 und an dem Termin wurde sie gegen MMR das 1. Mal geimpft. Der KA sagte
    sie wäre ja jetzt gesund und die Lunge frei. Im Nachhinein hab ich jetzt aber bedenken ob das vielliecht zu früh war mit der Impfung (wegen dem evtl. noch schwachem Immunsystem).
    Auch klar, jetzt kann ich`s nicht mehr rückgängig machen
    was drin ist ist drin. Mich würden Eure Erfahrungen bezüglich MMR Impfung interessieren. Wann und welche
    Nebenwirkungen können kommen (ich meine erst in 1 Woche können Nebenwirkungen kommen, richtig?)
    Wann habt Ihr die 2. MMR Impfung gemacht? (auch schon nach 4 Wochen?)

    Dann noch eine Frage zur 6-fach Impfung von Hexavac:
    meine Süße hat jetzt 3 Mal diese Impfung bekommen.
    Demnächst steht die 4. Impfung an. Habt Ihr dann wieder
    die 6-fach Impfung mit Hexavac machen lassen?
    Ich möchte diesmal nur eine 5-fach Impfung machen lassen, weil ich über diesen Impfstoff schon soviel schlechtes gelesen habe und meine Tochter bei der 2. Impfung auch einen richtigen Schreianfall hatte.

    liebe Grüße und einen schönen 3. Advent
    wünscht Euch Andrea
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: MMR Impfung

    :winke:

    Tim hat ja die erste MMR erst vor ein paar Wochen bekommen.



    Und der Arzt hat vorgeschlagen, dass wir die Tage die Titer bestimmen - d. h. wenn genügend Antikörper vorhanden sind, braucht er gar keine 2. MMR-Impfung.

    Die 2. wird wohl "nur" gegeben, weil die 1. nicht immer 100%ig anschlägt.

    Liebe Grüße
     
    #2 Sonja, 11. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2005
  3. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: MMR Impfung

    Hi,

    die Nebenwirkungen unserer 1. Impfung (die war im April diesen Jahres) waren nicht so prickelnd. Fieber, Erkältung und 2 Monate Immunsystem durcheinander (wie eigentlich immer bei uns bei Impfungen).

    Das Problem bei der MMR ist, daß es ein aktiver Impfstoff ist und deshalb isses eben für den Körper heftiger zu verarbeiten und wenn dann noch zusätzlich das Immunsystem nich so gut is ... aber es muß nicht zu Nebenwirkungen kommen, also warte erst mal ruhig ab, was passiert.

    Luca bekommt die zweite übrigens erst in ein paar Jahren.

    Grüßle
    Nici
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: MMR Impfung

    Nici, lass doch auch vorher eine Titerbestimmung machen - vielleicht braucht er dann gar keine mehr :???:
     
  5. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: MMR Impfung

    jo, das hab ich mir nach deinem Beitrag auch überlegt ... ich finde es eh extrem seltsam wie komplett unterschiedlich mit dieser MMR Impfung umgegangen wird, von den Ärzten aus.
     
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: MMR Impfung

    Tim`s Kinderarzt bietet diese Alternative z. B. nicht allen Eltern an.

    Wir haben uns darauf geeinigt, weil er meine Einstellung zum Impfen kennt.

    Schon komisch, oder?

    Ich denke, es liegt an den Kosten - wahrscheinlich ist eine Titerbestimmung um ein vielfaches teurer als eine MMR-Injektion. Aber selbst wenn ich das selber bezahlen muss, lass ich es auf alle Fälle machen.

    Liebe Grüße
     
  7. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    AW: MMR Impfung

    Mhh, mal dumm frag, für was steht MMR ?
     
  8. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    AW: MMR Impfung

    Mumps, masern Röteln *grübel*
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. 2. impfung mmr

Die Seite wird geladen...